Home » Kategorie Archive » Entsorgung
Illegaler Export von Elektroschrott

Illegaler Export von Elektroschrott

Deutsche Umwelthilfe fordert Umsetzung der Rücknahmepflicht durch Handelsunternehmen und mehr Zollkontrollen Hunderttausende Tonnen Elektroschrott landen jährlich im Restmüll oder vergiften die Umwelt in Afrika, weil…

Deutsche Unternehmen gefährden Umwelt und Menschenrechte

Deutsche Unternehmen gefährden Umwelt und Menschenrechte

Deutsche Firmen sollten Produkte, die in der Europäischen Union wegen möglicher Gefahren für die Menschenrechte und die Umwelt nicht zugelassen sind, auch im Ausland nicht…

Aus für Gundremmingen B: „Lachendes und weinendes Auge“

Aus für Gundremmingen B: „Lachendes und weinendes Auge“

Große Freude über Abschaltung des einen Reaktorblocks – Trauer und Wut über Weiterbetrieb von Block C Zur bevorstehenden Abschaltung von Block B des AKW Gundremmingen…

Samsung bildet Schlusslicht bei Umweltaspekten

Samsung bildet Schlusslicht bei Umweltaspekten

Smartphones, Laptops und Tablets von Samsung und Huawei landen darin auf den hinteren Plätzen. Für den neuen Elektronik-Ratgeber hat Greenpeace 17 Technologieunternehmen in drei Kategorien geprüft:…

Deutschland bleibt Europameister: Berge aus Verpackungsabfall weiter auf Rekordniveau

Deutschland bleibt Europameister: Berge aus Verpackungsabfall weiter auf Rekordniveau

Besonders starke Müllflut zu Ostern ist Zeichen einer verfehlten Abfallpolitik – Supermärkte, Discounter und Drogerien sind mitverantwortlich für besonders große Abfallmengen und hohe Ressourcenverbräuche durch…

Gravierende Mängel im neuen Standortauswahlgesetz gefährden die Atommülllager-Suche

Gravierende Mängel im neuen Standortauswahlgesetz gefährden die Atommülllager-Suche

Berlin: “Gegenüber dem bisherigen ist das neue Standortauswahlgesetz zwar deutlich verbessert worden, hat aber nach wie vor gravierende Mängel. Ein lückenhaftes Exportverbot, das Festhalten am…

IPPNW fordert Verbleib von „Freigabe“-Material an Atomkraftwerksstandorten

IPPNW fordert Verbleib von „Freigabe“-Material an Atomkraftwerksstandorten

Die Ärzteorganisation IPPNW fordert Bundes- und Landesregierungen auf, ihrer gesetzlichen Pflicht zum Schutz der Bevölkerung vor unnötiger und vermeidbarer Strahlenbelastung nachzukommen. Der gering radioaktive Abrissmüll…

Steigende Entsorgungskosten: Atomkonzerne haben nichts aus der Geschichte gelernt

Die Schweizer Atomwirtschaft schätzt die Kosten für die Stilllegung und Entsorgung der AKW und deren Altlasten neu auf 22,8 Milliarden Franken; 10 Prozent mehr als…

Seite 1 von 3123