Home » Artikel mit den folgenden Schlagworten » Agrarpolitik

Bundesrat rügt: Landwirtschaft erreicht wichtige Umweltziele nicht

Weiterlesen auf  URL www.pronatura.ch/news-de/… Weitere Artikel: Umfrage bestätigt: EU-Bürger wünschen sich mehr Tierschutz in der Landwirtschaft Eine aktuelle von der EU in Auftrag gegebene „Eurobarometer-Umfrage“ bestätigt, dass sich die europäischen…

Überall die gleichen Arten – Intensive Landwirtschaft macht Landschaften monotoner

Überall die gleichen Arten – Intensive Landwirtschaft macht Landschaften monotoner

„Nature“-Studie belegt Vereinheitlichung der Artengemeinschaften Wo Menschen die Bewirtschaftung von Wiesen und Weiden intensivieren, nimmt nicht nur die Artenvielfalt ab, sondern auch die Landschaft wird eintöniger, und schließlich bleiben überall…

AbL, Aktion Agrar und Attac fordern Politik, Molkereien und Handel auf: Höfesterben stoppen und Perspektiven eröffnen.

AbL, Aktion Agrar und Attac fordern Politik, Molkereien und Handel auf: Höfesterben stoppen und Perspektiven eröffnen.

Mengenvernunft und Qualität statt Exportstrategie 3.200 landwirtschaftliche Betriebe haben im Jahr 2015 in Deutschland die Milchviehhaltung aufgegeben. Wenn Politik, Molkereien und Handelsketten ihr bisheriges Vorgehen nicht schnell ändern, werden im…

Billigpreise bei Milch und Schweinefleisch: Tiere, Umwelt, Landwirte und Konsumenten die Leidtragenden

Weiterlesen auf  www.vier-pfoten.de/news-press/… Weitere Artikel: Kükentöten geht weiter: OVG Münster erlaubt tierquälerische Praxis VIER PFOTEN wirft Bundesregierung Untätigkeit vor Münster, 20. Mai 2016 – Das Oberverwaltungsgericht in Münster (OVG) hat…

„Wir haben es satt!“-Demo 2015

„Wir haben es satt!“-Demo 2015

Die nächste „Wir haben es satt!“-Demo findet am 17. Januar 2015 in Berlin statt. Das Motto: Stoppt TTIP, Massentierhaltung und Gentechnik!  8.00 bis 11.00 Uhr: Bauernfrühstück in der Markthalle Neun,…

300 Menschen umzingeln Agrarminister

Über 300 Bürgerinnen und Bürger umzingelten heute die Konferenz der Landwirtschaftsminister in Würzburg und forderten von den MinisterInnen eine Kehrtwende in der Agrarpolitik weg von Tierfabriken, hin zu einer umwelt-…

NABU fordert Ende der Blockadehaltung gegen ökologische Vorrangflächen

Tschimpke: Flächen dienen Umwelt und langfristiger Ernährungssicherheit Berlin – Der NABU hat sich dafür ausgesprochen, auf ökologischen Vorrangflächen im Rahmen der künftigen EU-Agrarpolitik eine naturverträgliche Nutzung unter bestimmten Vorgaben zu…

Gentechnikfreiheit – Standortvorteil Bayerns sichern

Gentechnikfreiheit – Standortvorteil Bayerns sichern

Der Bund Naturschutz warnt Minister Seehofer und die bayerische Staatsregierung davor, das Gentechnikgesetz zu deregulieren, um damit einen Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen in Bayern und Deutschland zu erleichtern. Die…