Home » Artikel mit den folgenden Schlagworten » Glyphosat

Greenpeace-Analyse: Schon 311 österreichische Gemeinden verzichten auf Glyphosat

22% der ÖsterrreicherInnen leben in glyphosatfreien Gemeinden – Greenpeace fordert Komplett-Ausstieg Wien – Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat alle 2.100 Gemeinden in Österreich zu ihrem Glyphosat-Einsatz befragt. Bereits 311 Gemeinden verzichten…

GLOBAL 2000 Grüntee-Test: Glyphosat in allen konventionellen Grüntees

GLOBAL 2000 Grüntee-Test: Glyphosat in allen konventionellen Grüntees

Umstrittenes Pestizid in allen konventionellen Grüntees gefunden – Alle Bio-Grüntees frei von Glyphosat Nach den alarmierenden Ergebnissen des großen GLOBAL 2000 Schwarztee-Tests hat die Umweltschutzorganisation gemeinsam mit der AK Niederösterreich…

Greenpeace: Keine Entwarnung bei Glyphosat

Weiterlesen auf  www.greenpeace.org/austria/de/presse/presseaussendungen … Weitere Artikel: EU-Kommission gibt grünes Licht für ungarisches AKW Weiterlesen auf  www.greenpeace.org/austria/de/presse …... Greenpeace: Schwarzer Tag für die Arktis Weiterlesen auf  LINK www.greenpeace.org/austria/de/presse/…... Greenpeace- Test: Pestizid-Cocktails…

US-Bürger haben mehr Glyphosat im Urin

Weiterlesen auf  www.keine-gentechnik.de/nachricht … Weitere Artikel: Greenpeace-Analyse: Schon 311 österreichische Gemeinden verzichten auf Glyphosat 22% der ÖsterrreicherInnen leben in glyphosatfreien Gemeinden – Greenpeace fordert Komplett-Ausstieg Wien – Die Umweltschutzorganisation Greenpeace…

Glyphosat-Bericht der EFSA zeugt von Ignoranz. Täglich beim Menschen zu akzeptierende Dosis wurde angehoben

Berlin: Für den Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ist der aktuelle Glyphosat-Bericht der europäischen Lebensmittelbehörde EFSA ein Beleg für die unglaubliche Ignoranz der Behörde gegenüber den Gesundheitsrisiken des…

Studie zu Glyphosat von Bundesamt für Risikobewertung (BfR) nicht berücksichtigt?

Studie zu Glyphosat von Bundesamt für Risikobewertung (BfR) nicht berücksichtigt?

Eine Studie, wonach Glyphosat bei Mäusen Krebs auslösen könnte, sorgt für weitere Diskussionen um den meist verkauften Herbizidwirkstoff. In der Kritik steht eine Bundesbehörde: sie soll Politik und Öffentlichkeit nicht…

Bioland fordert Pestizidverbote: Keine Neuzulassung von Glyphosat und Neonikotinoiden

Pestizide schaden unserer Gesundheit, zerstören die Artenvielfalt und machen Bauern abhängig von Chemiekonzernen. Trotzdem landen immer mehr Gifte auf den Äckern. Bioland fordert deshalb einen Ausstieg aus der Zulassung besonders…

WHO-Einstufung von Glyphosat als wahrscheinlich krebserregend offenbart Unzulänglichkeit der EU-Pestizidzulassung

GLOBAL 2000 fordert Glyphosat-Verbot und verbesserte Risikobewertung für Pestizide Nachdem Mediziner und Umweltschutzorganisationen seit Jahren vor einer möglichen krebserregenden Wirkung von Glyphosat warnten, hat nun die Internationale Agentur für Krebsforschung…