Komplizen der Waldzerstörung

WWF fordert, Gesetzeslücken in EU-Holzhandelsverordnung zu schließen

Die Europäer sind sich zum Großteil nicht bewusst, dass in der EU noch immer mit illegalen Holzprodukten gehandelt wird. Konfrontiert man sie mit dieser unbequemen Wahrheit, fordern die meisten mehr Transparenz. Eine aktuelle WWF-Umfrage in neun EU Ländern ergab, dass sich 85 Prozent der Konsumenten für strengere Gesetze aussprechen, die die legale Herkunft von Holzprodukten garantieren.

weiterlesen … / Quelle: WWF Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.