Gütesiegel auf Fleisch informieren oft mangelhaft

Greenpeace veröffentlicht Siegel-Ratgeber für Verbraucher

Hamburg, 4. 4. 2017 – Trotz zahlreicher Qualitätssiegel auf konventionell erzeugtem Fleisch erfährt der Kunde nur wenig darüber, unter welchen Bedingungen das Tier gehalten wurde.

Das zeigt ein aktueller Siegel-Ratgeber von Greenpeace für Schweinefleisch. Rund 60 Kilogramm Fleisch jährlich verzehrt statistisch gesehen jeder Deutsche, 37 Kilogramm davon sind Schweinefleisch. Der überwiegende Teil stammt aus industrieller Tierhaltung.

weiterlesen … / Quelle: Greenpeace e. V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.