Greenpeace: Ablehnung des Walschutzgebietes ist verpasste Gelegenheit

Internationale Walfangkommission erreicht keine Dreiviertelmehrheit für südatlantisches Schutzgebiet

Portorož/Wien – Die Internationalen Walfangkommission (IWC) hat heute bei einer Abstimmung die Schaffung eines Walschutzgebietes im Südatlantik abgelehnt. Die notwendige Dreiviertelmehrheit wurde nicht erreicht. 38 Länder, darunter auch Österreich, stimmten für und 24 gegen das Schutzgebiet. Zwei Länder enthielten sich bei der Abstimmung. Die Umweltschutzorganisation Greenpeace sieht in dieser Entscheidung eine verfehlte Chance.

weiterlesen … / Quelle: Greenpeace in Zentral- und Osteuropa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.