Umweltdachverband: Wasser – Preis & Wert?

 Neue Studie bringt Vorschläge für die Einhebung von Wassergebühren

Wien, 17.06.15 (UWD) „Die EU-Wasserrahmenrichtlinie versteht die wertvolle Ressource Wasser nicht als übliche Handelsware, sondern als ererbtes Gut, das geschützt, verteidigt und entsprechend behandelt werden muss. Wasser ist wertvoll, auch und gerade in Österreich – trotzdem sind viele Wassernutzungen derzeit gratis, was oftmals einen sorglosen und verschwenderischen Umgang mit unserem ‚blauen Gold‘ zur Folge hat. Und dies trotz des besorgniserregenden Zustandes unserer Gewässer und der ungeklärten Finanzierungssituation für die dringend notwendigen und in der Regel sehr teuren gewässerökologischen Sanierungsmaßnahmen …

weiterlesen … / Quelle: Umweltdachverband (UWD)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.