Atomkraft ist keine Klimaschutzmaßnahme – Don’t Nuke the Climate!

COP21: Atom-Lobby versucht, die Klimaverhandlungen zu übernehmen.

Wien, am 10.Dezember 2015: Am Rande der Klimaverhandlung zum Nachfolgeabkommen für das Kyoto-Protokoll spielt sich ein Kampf zwischen Atom-Lobby und Anti-Atom-Bewegung ab, der zunehmend an Fahrt gewinnt. Das deutliche Eintreten des österreichischen Bundeskanzlers Faymann gegen Atomkraft in seiner Rede beim Treffen der Staats- und Regierungschefs war ein wichtiges Stoppschild für die pro-nuklearen Kräfte und auch die Ansagen des österreichischen Umweltministers Rupprechter waren deutlich, jetzt müssen aber internationale Koalitionen folgen.

weiterlesen … / Quelle: GLOBAL 2000/Friends of the Earth Austria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.