Home » Kategorie Archive » Haushalt

Deutsche Umwelthilfe schlägt Alarm: zweifelhafte Praktiken Dualer Systeme und mangelhafter Vollzug führen zu mehr statt weniger Verpackungsmüll

Falsche Mengenmeldungen Dualer Systeme führen zu ungerechtfertigten Wettbewerbsvorteilen und Preisdumping bei der Entsorgung von Verpackungen – Anreizwirkung zur Abfallvermeidung kaum noch vorhanden – DUH-Umfrage zum…

Neue Greenpeace-Werbekampagne stellt Mindesthaltbarkeitsdatum in Frage

Kabarettist Josef Hader unterstützt Kampagne und leiht Radiospots seine Stimme Wien – Greenpeace startet heute österreichweit mit einer neuen Werbekampagne zum Thema Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD). Dabei…

Deutschland bleibt Europameister: Berge aus Verpackungsabfall weiter auf Rekordniveau

Deutschland bleibt Europameister: Berge aus Verpackungsabfall weiter auf Rekordniveau

Besonders starke Müllflut zu Ostern ist Zeichen einer verfehlten Abfallpolitik – Supermärkte, Discounter und Drogerien sind mitverantwortlich für besonders große Abfallmengen und hohe Ressourcenverbräuche durch…

Wer mehr verdient, lebt meist umweltschädlicher

Wer mehr verdient, lebt meist umweltschädlicher

Blinde Flecken oft bei Mobilität und Wohnen. Wer mehr Geld hat, verbraucht meist mehr Energie und Ressourcen – und zwar unabhängig davon, ob sich jemand…

Nachhaltig konsumieren leicht gemacht

Nachhaltig konsumieren leicht gemacht

Umweltfragen sind oft nicht leicht zu beantworten. Das neue Unterrichtsdossier «Umwelt & Konsum» für die Sekundarstufe II schafft hier Abhilfe. In 10 Modulen bietet es…

Greenpeace-Analyse zeigt: 14 Tage abgelaufene Lebensmittel sind unbedenklich

Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist kein Garant für das Schlechtwerden der Produkte Wien – Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat zehn Lebensmittel, darunter Käse, Eier, Salami, Joghurt und verpackte…

Zehn Jahre Elektrogesetz: Immer mehr Elektroschrott und zu geringe Sammelmengen

Zehn Jahre Elektrogesetz: Immer mehr Elektroschrott und zu geringe Sammelmengen

Deutsche Umwelthilfe kritisiert das Elektrogesetz als weitgehend wirkungslos – Das Gesetz hilft der Elektronikbranche und nicht den Verbrauchern, weil es die Langlebigkeit und Wiederverwendung von…

Heizenergieverbrauch könnte durch bessere Heizkostenabrechnung um sieben Prozent sinken

Forschungsbericht empfiehlt standardisierte Abrechnung für mehr Transparenz und Vergleichbarkeit / CO2-Emissionsminderung von 3,3 Millionen Tonnen pro Jahr möglich / 18 Millionen Haushalte könnten jährlich mehrere…

Seite 1 von 212