Home » Kategorie Archive » Gewässer

Gefahrenparcours Meer. Vermüllung und Lärmhölle als Bedrohungen wandernder mariner Tierarten

Gefahrenparcours Meer. Vermüllung und Lärmhölle als Bedrohungen wandernder mariner Tierarten

12. Vertragsstaatenkonferenz der Bonner Konvention tagt auf den Philippinen Wädenswil/Manila, 20. Oktober 2017. Von 23. bis 28. Oktober 2017 beraten die Delegierten von mehr als 120 Staaten in Manila (Philippinen)…

Eisfreie Arktis – Zunehmende Schifffahrt birgt unkalkulierbare Umweltrisiken

Miller: Schwerölverbot in arktischen Gewässern einzig sinnvolle Maßnahme zum Schutz von Menschen und der Umwelt Berlin – Angesichts des jüngst dokumentierten Eisrückgangs in der Arktis fordert der NABU ein Schwerölverbot…

Ein gigantischer Eisberg ist entstanden

Ein gigantischer Eisberg ist entstanden

Es war nur noch eine Frage der Zeit: In der Antarktis hat sich ein riesiger Eisberg vom Larsen-C-Schelfeis abgelöst. Der Gigant ist fast sieben Mal so groß wie Berlin. Was…

Steigende Nitratbelastung des Grundwassers erfordert Verschärfung des Düngerechts

Berlin: Anlässlich einer neuen Studie des Umweltbundesamtes (UBA) zur Nitratbelastung des Grund­wassers fordert der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) eine Verschärfung des Dün­gerechts. Bun­desweit werden bei etwa einem…

naturschutzbund protestiert gegen den Abschuss des Fischotters in Niederösterreich

naturschutzbund protestiert gegen den Abschuss des Fischotters in Niederösterreich

Das Land Niederösterreich lehnt sich mit dem genehmigten Abschuss von Fischottern weit aus dem Fenster. Immerhin ist der Fischotter EU-weit streng geschützt. Zudem ist allein durch diese Maßnahme nicht zu…

Der WWF macht den Mythen-Check zum Fischotter

Wien, 10. März 2017. Ist der Fischotter tatsächlich ein blutrünstiger Fischmörder, der die Fischbestände dezimiert und sogar ausrottet? Die Umweltorganisation WWF räumt mit Vorurteilen und rudimentärem Wissen rund um den…

Wasserqualität in Schweizer Fliessgewässern ruft nach Massnahmen

Die Wasserqualität der kleinen Fliessgewässer in der Schweiz weist grosse Defizite auf. Das bestätigte heute das Bundesamt für Umwelt (BAFU) an einer Medienkonferenz. Anlass zur Sorge geben vor allem die…

Permafrost unter flachen arktischen Seen taut wegen wärmerer Winter

Permafrost unter flachen arktischen Seen taut wegen wärmerer Winter

Infolge warmer Winter ist die Temperatur im Sedimentbett von flachen arktischen Seen in den vergangenen 30 Jahren um mehr als zwei Grad Celsius gestiegen Die warmen Winter der zurückliegenden Jahre…

Greenpeace-Aktivisten versammeln sich im Amazonas zum Einsatz gegen Staudammprojekt

Greenpeace-Aktivisten versammeln sich im Amazonas zum Einsatz gegen Staudammprojekt

Umweltschutzorganisation fordert gemeinsam mit Indigenen Planungsstopp und Distanzierung durch Konzerne Sawré Muybu / Wien – Greenpeace-AktivistInnen aus aller Welt sind gestern und heute in Sawré Muybu im brasilianischen Amazonas-Regenwald angekommen,…

Die etwas andere Balkanroute

Die etwas andere Balkanroute

23 Flüsse, sechs Länder, 390 Flusskilometer: Am Freitag, dem 20. Mai endete in der albanischen Hauptstadt Tirana eine einzigartige Aktion – die Balkan Rivers Tour. 35 Tage lang befuhren Kajakfahrer…

Plastik – Tödliche Gefahr für Wale und Delfine

 Jede Minute landet eine Tonne Plastik im Meer – eine lebensbedrohliche Gefahr für Wale und Delfine. Plastik ist im Meer nicht biologisch abbaubar, es zersetzt sich im Laufe der Jahre…

Bessere Wassernutzung könnte globale Ernährungslücke halbieren

Verbessertes landwirtschaftliches Wassermanagement könnte helfen, die globale Ernährungslücke bis 2050 zu halbieren und einige schädliche Folgen von Klimaveränderungen auf Ernteerträge abzufedern. Zum ersten Mal haben Wissenschaftler systematisch das weltweite Potential…

Seite 1 von 41234