WWF-Report beziffert Wert der Ozeane auf 24 Billionen US-Dollar

WWF-Report-Reviving-the-Ocean-Economy-Summary

Front cover: A fisherman shows some of his catch in Mafamede, Mozambique, part of the Primeiras and Segundas Environmental Protection Area. © WWF-US / James Morgan

Zwei Drittel der marinen Wertschöpfung abhängig von gesunden Meeren

Der ökonomische Wert der Ozeane reicht an den der führenden Wirtschaftsnationen der Welt heran, aber die Ressourcen der Meere schwinden schnell. Ein heute veröffentlichter WWF-Report beziffert erstmals die Vermögenswerte der Weltmeere – auf mindestens 24 Billionen US-Dollar. Der zusammen mit der Boston Consulting Group erstellte Report analysiert die Rolle der Weltmeere als wirtschaftliches Kraftzentrum und benennt die Bedrohungen, die es zum Kollaps  bringen können. Der Wert von marinen Gütern und Dienstleistungen beläuft sich danach auf eine jährliche Bruttoproduktion von 2,5 Billionen US-Dollar.

weiterlesen … / Quelle: WWF Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.