Sieg für den Tierschutz! Stierkampf: EU-Parlament stimmt gegen Subventionen

Das Europaparlament in Straßburg hat heute für einen Änderungsantrag der Fraktion Grüne/EFA gestimmt, um so die EU-Agrarsubventionen für Landwirte, die Tiere für den Stierkampf züchten, zu streichen. Der Deutsche Tierschutzbund begrüßt diese Entscheidung ausdrücklich. In einem Anschreiben an die deutschen Europaabgeordneten hatte der Verband im Vorfeld dargelegt, warum er auf die Unterstützung des Änderungsantrags hofft, um so ein Ende der Subventionierung des tödlichen und tierquälerischen Spektakels zu erreichen.

weiterlesen … / Quelle: Deutscher Tierschutzbund e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.