66.527 Stimmen gegen Stopfleber – PETA übergibt Unterschriften für ein Stopfleberverkaufsverbot an Petitionsausschuss

Berlin / Gerlingen, 25. April 2013 – Ein klares Nein zu Tierquälerei: Nachdem sich bundesweit 66.527 Menschen an einer Online-Petition von PETA Deutschland e.V. für ein bundesweites Stopfleberverkaufsverbot beteiligten, übergaben Jobst Eggert und Dr. Edmund Haferbeck von der Tierrechtsorganisation die Unterschriften heute symbolisch an den Petitionsausschuss in Berlin. Mit dabei die überdimensionale Gans Gundula – als Symbol für die unhaltbaren Zustände in der Stopfleberproduktion. Paradox: Obwohl die Herstellung von Stopfleber in Deutschland und 13 weiteren europäischen Ländern aus Tierschutzgründen verboten ist, sind Import und Verkauf in Deutschland weiterhin erlaubt. PETA und die Petitionsteilnehmer fordern den Petitionsausschuss auf, das Thema konsequent zu handhaben und auch den Verkauf von Stopfleber in Deutschland per Gesetz zu unterbinden.

mehr / Quelle: PETA Deutschland e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.