Home » Archiv Umweltschlagzeilen  »  Archiv Umweltschlagzeilen 03 / 2007

Archiv Umweltschlagzeilen 03 / 2007

Müller: „Die Klimawissenschaftler lügen nicht!“
Kritik an irreführenden Äußerungen in den Medien
Der Klimawandel findet statt, und der Mensch ist wesentlich schuld daran. Das betont Michael Müller, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesumweltministerium, angesichts jüngster Äußerungen so genannter „Klimaskeptiker“ in …
mehr 30. März 07 / BMU

GREEN CARS: MOTOR INDUSTRY STILL PROMOTING GAS-GUZZLERS
The Government and motor industry must do much more to promote fuel efficient cars, Friends of the Earth said today. The call follows a new survey by the environmental campaign group which reveals that most car ads in national newspapers are …
more 30. März 07 / Friends of the Earth

Großbritannien: Nach Pannenserie bei Betriebsprämien-Zahlung EU-Strafe
(BMLFUW/AIZ) Das Vereinigte Königreich (UK) hat wegen der verpatzten Auszahlung der Zahlungen der EU-Betriebspläne an die Landwirte im Landesteil England 2006 harte Strafen der Europäischen Kommission zu erwarten: Der zuständigen Zahlstelle …
mehr 29. März 07 / Lebensministerium

Dieselruss aus landwirtschaftlichen Maschinen: Ausstoss-Zahlen aufdatiert
Bern, 29.03.2007 – Die landwirtschaftlichen Maschinen stossen gemäss aufdatierten Modellrechnungen rund 400 Tonnen Dieselruss pro Jahr aus. Das Bundesamt für Umwelt hat am 29. März 2007 zusammen mit Fachexperten aus der Fahrzeugindustrie …
mehr 29. März 07 / BAFU

Vorsicht vor faulen Eiern!
Der Verein gegen Tierfabriken warnt vor versteckten Käfigeiern im österreichischen Lebensmittelhandel!
Zu Ostern werden Unmengen von gefärbten Eiern gegessen. Diese Tradition ist eigentlich nur in Österreich, Deutschland und der Schweiz verbreitet. Der Eierverbrauch steigt in dieser Zeit enorm an. Für die Eier-legenden Hühner bedeutet das …
mehr 28. März 07 / VGT

Gabriel: Keine Entwarnung für gefährdete Lebensräume in Deutschland
Rote Liste der gefährdeten Biotoptypen vorgestellt
Den fortschreitenden Verlust der Arten- und Lebensraumvielfalt in Deutschland dokumentiert die neueste Auflage der Roten Liste der gefährdeten Biotoptypen, die Bundesumweltminister Sigmar Gabriel und der Vizepräsident des Bundesamtes für Naturschutz, Rudolf Ley, heute vorgestellt haben. „Die Rote Liste zeigt, dass …
mehr 28. März 07 / BMU

NABU fordert generelle Geschwindigkeitsbegrenzung auf deutschen Autobahnen
Miller: Tiefensee und Gabriel müssen sich offensiv für Tempolimit einsetzen
Berlin – Anlässlich der Diskussion um ein Tempolimit hat sich der NABU erneut für eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Deutschlands Autobahnen ausgesprochen. „Es wird höchste Zeit, dass Verkehrsminister Wolfgang Tiefensee und …
mehr 27. März 07 / NABU

Globaler Aufruf gegen Patente auf Saatgut und Nutztiere
Bauernverbände und NGOs mobilisieren gegen Europäisches Patentamt in München
Ein weltweites Verbot von Patenten auf Saatgut und Tiere fordert heute ein neues Bündnis aus Bauernverbänden sowie Umwelt- und Entwicklungshilfeorganisationen. Landwirte geraten in zunehmende Abhängigkeit von Konzernen, die Patente auf …
mehr 27. März 07 / Greenpeace

Endspiel um Auen-Renaturierung am Oberrhein
Umwelt- und Naturschutzverbände fordern mehr Wasser für den Altrhein und die Ablehnung der Vorstellungen des französischen Staatskonzerns EdF zum künftigen Betrieb des Wasserkraftwerks Kembs – Chance auf beispielhafte …
mehr 26. März 07 / DUH

Symbolische Pflanzung einer Traubeneiche durch die Schutzgemeinschaft
mit der EU-Forstdirektoren-Konferenz im Kloster Eberbach (Hessen)
Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald pflanzt gemeinsam mit den EU-Forstdirektoren am 26.3.2007 im Rahmen ihrer Tagung eine wärmeresistente Traubeneiche …
mehr 26. März 07 / Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V.

Verfassungsgericht urteilt: Singvogelausstellungen wieder erlaubt
Das Parlament würde mit dem Verbot die „Rücksichtnahmepflicht“ auf die Befindlichkeiten der oö Landesregierung verletzen
Mit dem Bundestierschutzgesetz 2005 wurden die Singvogelausstellungen verboten. §2 (2) der Tierschutz-Veranstaltungsverordnung dieses Gesetzes lässt keinen Zweifel offen: Wildfänge, d.h. auch wildgefangene Singvögel, dürfen grundsätzlich nicht …
mehr 23. März 07 / VGT

Bundesumweltministerium legt Regeln für Sponsoring fest
Bundesumweltminister Sigmar Gabriel hat für den Geschäftsbereich des Bundesumweltministeriums Regeln für das Sponsoring definiert. In einem hausinternen Leitfaden ist festgelegt, welche Aktivitäten in Zusammenarbeit mit Geldgebern …
mehr 23. März 07 / BMU

Klima-Risiko-Index 2007: Rangliste geprägt von extremer Hurrikan-Saison
Germanwatch wertet Wetterkatastrophen weltweit aus
Hamburg, 22. März 2007: Die Entwicklungs- und Umweltorganisation Germanwatch stellte beim heutigen 2. Extremwetterkongress in Hamburg gemeinsam mit der Gesellschaft für bedrohte Völker den Globalen Klima-Risiko-Index 2007 vor …
mehr 22. März 07 / Germanwatch

Hehlerware aus Tropenwald-Raubbau
ROBIN WOOD warnt vor dem Kauf von Gartenmöbeln aus Tropenholz und gibt Tipps zum verantwortungsbewussten Einkauf
Die Umweltorganisation ROBIN WOOD weist darauf hin, dass für Gartenmöbel aus Tropen­holz oftmals Wälder zerstört werden. Außerdem stammt ein …
mehr 21. März 07 / ROBIN WOOD

Messe „Fur and Fashion“ zeigt Tierqual pur
Ab morgen bis zum 25. März findet in Frankfurt wieder die internationale Pelzmesse „Fur & Fashion“ statt. Auf der Messe werden aktuelle Kollektionen aus Pelz und Fell gezeigt. Unter den angebotenen Materialien fanden sich in den letzten Jahren auch …
mehr 21. März 07 / Deutscher Tierschutzbund e.V.

Wie Ökolandwirte Kartoffelkäfer aus dem Schlaraffenland vertreiben
Wissenschaftler der Biologischen Bundesanstalt (BBA) stellen Ergebnisse zur Wirksamkeit verschiedener Mittelkombinationen auf Ökolandbau-Tagung (20.-23. März) vor
Kleinmachnow (20.03.07) Für Kartoffelkäfer und ihre gefräßige Brut, die Larven, ist ein Kartoffelfeld das Schlaraffenland. Egal ob hier Bio- oder normale Knollen gedeihen, es herrscht grüne Blattnahrung im Überfluss. Da die Fresssucht der Käfer …
mehr 20. März 07 / Biologische Bundesanstalt für Land- und Forstwirtschaft

Senatsbeschluss über Eckpunkte zur Berliner Umweltzone: BUND begrüßt strenge Ausnahmeregeln
Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) begrüßt die Pläne des Berliner Senats, für die innerhalb des S-Bahn-Rings ab 1. Januar 2008 geplante Umweltzone nur wenige und gut begründete Ausnahmen zuzulassen …
mehr 20. März 07 / BUND

Seehofer soll Konsequenzen aus Ungereimtheiten um die Genbank ziehen:
Stopp für alle Genversuche in Gatersleben
Umweltinstitut München fordert sofortiges Ende der Experimente und personelle Veränderungen
München, 20. März – Das Umweltinstitut München kritisiert die Überlegungen zur Evakuierung der Genbank in Gatersleben (Sachsen-Anhalt). Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat, wie erst jetzt bekannt …
mehr 20. März 07 / Umweltinstitut München

GLOBAL 2000 zu EURATOM: 50 Jahre sind genug!
Atomlobby versucht ihr Comeback – EURATOM hilft kräftig mit!
Wien (19. März 2007). Diese Woche feiert die Europäische Union ihr 50-jähriges Bestehen. Gleichzeitig wird auch der Atomfördervertrag EURATOM 50 …
mehr 19. März 07 / GLOBAL 200

Eisbär Knut: Scharfe Kritik des Deutschen Tierschutzbundes an Tötungsforderung
Die Forderung den Eisbären „Knut“ im Berliner Zoo zu töten, stößt auf scharfe Kritik. Der Deutsche Tierschutzbund lehnt die Tötung des Jungtieres ab. „Dieses Tier muss am Leben bleiben. Die Tötung des Tieres hat nichts mit Tierschutz zu tun …
mehr 19. März 07 / Deutscher Tierschutzbund e.V.

Luftreinhaltung hat sehr hohen Stellenwert
Bern, 16.03.2007 – Das Bundesamt für Umwelt beantwortet die Eingaben „Anspruch auf gesunde Luft“, die sieben Bürgerinnen und Bürger begleitet durch Greenpeace beim Bund eingereicht haben. Sieben Bürgerinnen und Bürger haben am 15. resp. am 28. Dezember 2006 in einer Eingabe an den Bundesrat, die Bundesversammlung und …
mehr 16. März 07 / BAFU

Neue BfN-Publikation: „Naturschutz im gesellschaftlichen Kontext“
Kooperative Ansätze können Konflikte im Naturschutz vermindern
Bonn: 16.März 2007: Wenn Ansprüche verschiedener gesellschaftlicher Gruppen und Interessen aufeinander treffen, entstehen dadurch auch Konflikte. Neuere Erkenntnisse der Forschung zeigen, dass oft kooperative Ansätze möglich sind, indem auf …
mehr 16. März 07 / bfn

Sigmar Gabriel eröffnet G8-Umweltministertreffen
Erstmals Vertreter der wichtigsten Schwellenländer beteiligt
Die Umweltminister der acht führenden Industrieländer kommen heute in Potsdam zusammen, um Strategien zur Bewältigung der wichtigsten ökologischen Herausforderungen für die Weltgemeinschaft zu diskutieren. Im Mittelpunkt …
mehr 15. März 07 / BMU

Käse und Wurst bringen Arbeit aufs Land
EU-Kommissarin Fischer Boel nimmt Euronatur-Studie über Arbeit in der Landwirtschaft entgegen
Schwäbisch Hall. Wachsen oder weichen ist nicht mehr die einzige Alternative für die Landwirtschaft. Eine von der Umweltstiftung Euronatur im Auftrag von „Hohenlohe aktiv“ und der Landwirtschaftlichen Rentenbank erstellte Studie hat eine positive …
mehr 15. März 07 / Euronatur

Folgen der Klimaerwärmung bis 2050: Schweiz muss Emissionen senken und sich anpassen
Bern, 14.03.2007 – Die Schweiz muss ihre Treibhausgasemissionen weiter reduzieren und verstärkt Massnahmen zur Anpassung an die Klimaänderungen treffen. Der heute in Bern veröffentlichte Bericht des Beratenden Organs für Fragen der …
mehr 14. März 07 / BAFU

Tropische Hornisse dringt in europäisches Ökosystem ein
Globalisierung und Klimawandel begünstigen eingeschleppte Hornissenart
Berlin – Der NABU macht darauf aufmerksam, dass eine Hornissenart aus Südostasien in das europäische Ökosystem eingedrungen ist und sich hier etabliert. Im Südwesten Frankreichs wurden Völker der Vespa velutina inzwischen in sechs …
mehr 14. März 07 / NABU

Internationale Initiative gegen die Gesundheitsrisiken von Radonen
Weltgesundheitsorganisation (WHO), Bundesumweltministerium (BMU) und Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) setzen sich für einen besseren Schutz gegen die schädlichen Auswirkungen des radioaktiven Edelgases Radon in Wohnungen …
mehr 13. März 07 / BMU

BUND startet Schulkampagne zu den Themen Klima und Energie
Bilderschau begeistert für Energiewende
Mit der Premiere der Multivisionsshow „Klima und Energie“ startete der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) heute in der Kreuzberger Waldorfschule eine bundesweite Bildungskampagne für Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren …
mehr 13. März 07 / BUND

Zum Weltverbrauchertag am 15. März:
Macht des Verbrauchers für Tierschutz nutzen!
Zum Weltverbrauchertag erinnern Verbraucherschützer weltweit an grundlegende Rechte der Konsumenten. Der Bundesverband Menschen für Tierrechte appelliert zudem an die Verbraucher, ihre Macht für den Tierschutz zu nutzen und diesen …
mehr 13. März 07 / Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V.

Deutsche Umwelthilfe will Laufzeit von Klimakiller-Kraftwerken befristen
Gipfelbeschlüsse von Brüssel erfordern entschlossenes Handeln zu Hause – DUH-Initiative soll bevorstehenden Bauboom bei Stein- und Braunkohlekraft-werken bremsen – Unbefristete Betriebsgenehmigungen nur noch für Gaskraftwerke mit …
mehr 12. März 07 / DUH

Affentragödie in Lateinamerika
Neuer Bericht zeigt: Millionen Primaten landen jährlich im Kochtopf, dutzende Arten stehen vor dem Aus
München, den 12. März 2007: Zu Beginn der Hauptjagdsaison warnen PRO WILDLIFE und Care for the Wild International (CWI) vor der drohenden Ausrottung der Affenwelt Mittel- und Südamerikas: Ca. 3 Mio. Affen jährlich werden …
mehr 12. März 07 / Pro Wildlife

Höchste Zeit für Zeckenimpfung
Die Gefahr nach einem Zeckenstich zu erkranken wird in Deutschland immer größer. Neben der Borreliose ist besonders die Früh-Sommer-Meningo-Enzephalitis …
mehr 12. März 07 / Schutzgemeinschaft Deutscher Wald

GLOBAL 2000 fordert verbindliche Klimaschutzziele
Reduktion der Treibhausgase um ein Drittel in der EU – 25 Prozent mehr Erneuerbare Energien und Nein zur Atomkraft!Wien/Brüssel (9. März 2007). Anlässlich des EU Frühjahrsgipfels in Brüssel fordert GLOBAL 2000 und die weiteren Mitgliederorganisationen des „Friends of the Earth“-Netzwerkes in einer groß angelegten Aktion die Staats- und Regierungschefs der EU dazu auf, weit …
mehr 09. März 07 / GLOBAL 2000

Getreideblattläuse als fliegende Virusüberträger unterwegs
Biologische Bundesanstalt warnt vor Ausbreitung von Viruskrankheit im Getreide, da milder Winter zur Vermehrung infizierter Blattläuse geführt hat
Braunschweig (09.03.07) Mit wachsender Besorgnis registrieren deutsche Landwirte den für die Jahreszeit ungewöhnlich hohen Blattlausbefall im Wintergetreide. Jetzt häufen sich Meldungen über Wintergerste, die vom Gerstengelbverzwergungs-Virus …
mehr 09. März 07 / bba

Bund darf Bahn als Hebel zum Klimaschutz nicht aus der Hand geben – Bahn in öffentlicher Hand könnte Schienenverkehr verdoppeln
Das Bündnis „Bahn für Alle“ hat an die Verkehrs- und Umweltpolitiker appelliert, die Diskussion über die Bahn mit der aktuellen Klimadebatte zu verbinden. „Die Konsequenz daraus ist, die Privatisierungspläne zu begraben …
mehr 08. März 07 / Robin Wood

Allianz und Münchener Rück unterstützen verbindliche Klima-Zielsetzungen auf EU-Frühlingsgipfel
Germanwatch-Pressemitteilung. Bonn, 8.März 2005. Führende deutsche Versicherungs- und Finanzkonzerne unterstützen das Ziel der deutschen EU-Ratspräsidentschaft, beim Frühjahrsgipfel der EU eine verbindliche …
mehr 08. März 07 / Germanwatch

Wetlands prepared for the threatened reed bunting
The reed bunting, a dapper little songbird which features on the Red List for highest conservation priority, will soon find food and a home at the Wiltshire Wildlife Trust’s Lower Moor Farm nature reserve …
more 8th March, 2007 / The Wildlife Trusts

Der Leidensweg der Welpen: Deutscher Tierschutzbund warnt vor dubiosem Hundehandel
Das dubiose Geschäft mit Hunden, vor allem aus Osteuropa boomt. Viele der Tiere sind krank, von langen Transporten geschwächt und meist ohne Impfungen und ohne Papiere. Die Hintergründe zu diesem Geschäft mit Tierleid veröffentlicht der …
mehr 07. März / Deutscher Tierschutzbund e.V.

Energie und Klimawandel: International renommierte Experten sollen Kommissionspräsident Barroso beraten
Brüssel, 6 März 2007 – Energie und Klimawandel: International renommierte Experten sollen Kommissionspräsident Barroso beraten
Eine neu eingerichtete, international zusammengesetzte Beratergruppe mit Fachleuten von Weltgeltung soll José Manuel Barroso, den Präsidenten der Europäischen Kommission, in Fragen der Energiepolitik und des Klimawandels beraten …
mehr 06. März / EU

Erhebung der Hilfsstoffe auf Skipisten kann starten
Bern, 06.03.2007 – Das Bundesamt für Umwelt BAFU beauftragt das Institut für Schnee und Lawinenforschung SLF (WSL) mit der schweizweiten Erhebung des Einsatzes von Hilfsstoffen auf Renn- und Skipisten. An einer Sitzung mit Vertretern …
mehr 06. März 07 / BAFU

Leitfaden zur Rückverfolgbarkeit von Futtermitteln veröffentlicht
Mehr Orientierung und Hilfestellung für Futtermittelunternehmer und amtliche Kontrolleure
Lebensmittel, Futtermittel, Lebensmittelliefernde Tier oder Stoffe, die in Lebens- oder Futtermittel verarbeitet werden, müssen durch alle Produktions-, Verarbeitungs- und Vertriebsstufen rückverfolgbar und damit eindeutig …
mehr 05. März 07 / BVL

Naturschutz mit der grossen Kelle: «Hallo Biber!»
Pro Natura lanciert mit «Hallo Biber!» eines der bedeutendsten Naturschutzprogramme der Schweiz. Mit «Hallo Biber!» soll das Netz natürlicher und naturnaher Flüsse vom Rhein bis zur Rhone ausgebaut werden. Damit wird dem …
mehr 05. März 07 / Pro Natura

WWF fordert radikale Umkehr der Fischerei
UN-Bericht zeigt: Zeit zum Umsteuern wird immer knapper
Der WWF fordert eine radikale Umkehr in der globalen Fischereipolitik. Anlass sind die alarmierenden Zahlen des Weltfischerei-Reports, der heute in Rom von der Welternährungsorganisation FAO der Vereinten Nationen vorgestellt wurde …
mehr 05. März 07 / WW

Dickes Ende für Schlankdelfine
Von wegen „Delfinfreundlich“: Konsum von Thunfisch schafft noch heute Artenschutzprobleme
München, den 2. März 2007: PRO WILDLIFE hat den Schlankdelfin (Stenella attenuata) zum Delfin des Monats März gekürt. „Die Bestände haben sich bis heute nicht von den millionenfachen Verlusten durch den kommerziellen Thunfischfang erholt“ begründet Dr. Sandra Altherr von PRO WILDLIFE die Wahl. Zwar sterben seit den 1980er …
mehr 02. März 07 / PRO WILDLIFE

Bio-Anbaufläche weltweit auf 31 Mio. ha gestiegen
Hannover, 2. März 2007 (BMLFUW/AIZ). – Die biologische Landwirtschaft gewinnt auch weltweit im wahrsten Sinne des Wortes immer mehr an Boden. So stiegen zum einen die Umsätze mit Bio-Lebensmitteln allein in den Jahren 2002 bis 2006 um 43% von EUR 17,8 Mrd. …
mehr 02. März 07 / Lebensministerium

37 WEEE compliance schemes approved
The Environment Agency today (Thursday) urged companies that produce, rebrand or import electrical and electronic equipment such as televisions and toasters to sign up with an approved compliance …
more 01-Mar-07 / The Environment Agency UK

Wer wird die Bundeshauptstadt im Naturschutz?
Bundesumweltminister Sigmar Gabriel startet als Schirmherr den Wettbewerb
Radolfzell/Bonn 1. März 2007: Mit dem Wettbewerb „Bundeshauptstadt im Naturschutz“ wollen die Deutsche Umwelthilfe e. V. (DUH) und das Bundesamt für Naturschutz (BfN) gute Ideen, Aktionen und beispielhafte …
mehr 01. März 07 / DUH

Klima-Appell zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft: „Zeit zum Handeln!“
Gemeinsame Pressemitteilung Berlin, 1.3.2007.
Umwelt-, Verbraucherschutz- und Verkehrsverbände befürchten, dass die Bundesregierung die klimapolitischen Chancen ihrer EU- Ratspräsidentschaft verspielt. Sie starten deshalb am heutigen Donnerstag – eine Woche vor dem EU-Gipfel …
mehr 01. März 07 / Germanwatch

Share