Home » Archiv Umweltschlagzeilen  »  Archiv Umweltschlagzeilen 02 / 2007

Archiv Umweltschlagzeilen 02 / 2007

Früher Start für Kühe am Niederrhein
Am Niederrhein konnten sich bereits Ende Februar die ersten Kühe über Auslauf im Freien und frisches Grünzeug von der Weide freuen. Wie die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen mitteilt, hat der milde Winter dafür gesorgt, dass …
mehr 28. Feb. 07 / LWK NRW

NABU kritisiert Eckpunkte zur Novellierung des Gentechnikrechts
Tschimpke: Bestimmungen zum Natur- und Verbraucherschutz sind Fassade
Berlin — Der NABU hat die heute von Bundeslandwirtschaftsminister Horst Seehofer vorgestellten Eckpunkte zur Novellierung des Gentechnikrechts scharf kritisiert. „Die Bestimmungen zur Sicherheit, zur Informationspflicht oder zur Haftungsfrage sind …
mehr 28. Feb. 07 / NABU

Frühlingsboten: Zugvögel kehren zurück
Warme Wintertemperaturen ändern das Zugverhalten
Radolfzell. Mit den ersten blühenden Märzenbechern und Schlüsselblumen kehren dieser Tage auch Kiebitze, Lerchen, Stare und viele andere Zugvögel nach …
mehr 28. Feb. 07 / Euronatur

Erneuerbare Energien sichern das Klimaschutzziel
Erstmals mehr als 200.000 Arbeitsplätze in der Branche
Der Ausbau der erneuerbaren Energien schreitet in Deutschland schneller voran als prognostiziert. Allein im vergangenen Jahr legten sie um fast 13 Prozent …
mehr 27. Feb. 07 / BMU

Umweltgesetzbuch muss „qualitativen Mehrwert“ für Umwelt, Klima und Natur schaffen
Deutsche Umwelthilfe, Öko-Institut und das Unabhängige Institut für Umweltfragen stellen Planungen der Bundesregierung für ein vereinfachtes Umweltrecht auf den Prüfstand – Vereinfachung darf erreichte Standards nicht …
mehr 27. Feb. 07 / DUH

Verbot von Robbenprodukten: Nationaler Alleingang konsequent
– Robbenmassaker Kanadas und Norwegens nicht tolerabel
Im Oktober hatte der Bundestag für ein nationales Einfuhr- und Handelsverbot aller Robbenprodukte gestimmt. Nun hat Bundeslandwirtschaftsminister Horst Seehofer einen nationalen Alleingang …
mehr 27. Feb. 07 / Deutscher Tierschutzbund e.V.

Mehr Platz für Umwelt – Leistungsschau wird erweitert
Über 170 Aussteller bei der „Woche der Umwelt“ – Bundespräsidialamt und DBU organisieren gemeinsam
Berlin/Osnabrück. Wer bei der „Woche der Umwelt“ des Bundespräsidenten im Park von Schloss Bellevue in Berlin dabei sein wird, steht nun fest: Mehr als 170 Aussteller werden am 5. und 6. Juni am Amtssitz von Horst Köhler ihre innovativen …
mehr 26. Feb. 07 / DBU

GLOBAL 2000: Bau der Nord-Autobahn A5 ist verfehlte Verkehrspolitik
GLOBAL 2000 fordert: Klimaschutz statt Spatenstich!
Wien (26. Februar 2007). Die Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 bezeichnet anlässlich des heutigen Spatenstichs den Bau der Nord-Autobahn (A5) als „verfehlte, nicht mehr zeitgemäße Verkehrspolitik“. „Die Nord-Autobahn wird …
mehr 26. Feb. 07 / Global 2000

Genkartoffel in der Warteschleife
Die gentechnisch veränderte Stärkekartoffel Amflora wird in diesem Jahr wohl noch nicht in der Europäischen Union angebaut werden können. Wegen der Bedenken gegen ein in der Kartoffel enthaltenes Antibiotikaresistenzgen habe man die Europäische Arzneimittelagentur (EMEA) in London um eine Einschätzung der …
mehr 26. Feb. 07 / Save Our Seeds

Fastenzeit: Den richtigen Fisch wählen
Fisch ist gerade in der Fastenzeit und zu Ostern eine beliebte Alternative zu Fleischgerichten. „Verbraucher sollten jedoch nicht nur auf ihre eigene Gesundheit achten, sondern auch auf die Herkunft des Fisches. Längst nicht jeder Fisch …
mehr 23. Feb. 07 / WWF

EU: Präventive Zucker-Rücknahme um 13,5%
Die Rübenbauern bewerten Prölls Rolle positiv
Um Überschüsse auf dem EU-Zuckermarkt zu vermeiden, darf die Quote im Wirtschaftsjahr 2007/08 nicht voll ausgenutzt werden. Die EU-Kommission hat gestern im Verwaltungsausschuss für Zucker eine Mengenkürzung von 13,5% …
mehr 23. Feb. 07 / Lebensministerium

Matthias Machnig: Zusammenarbeit der EU mit den Schwarzmeerstaaten ausbauen
Neue Impulse für Schutz von Donau und Schwarzem Meer
Umweltminister und -ministerinnen aus 16 Donau- und Schwarzmeerstaaten werden sich morgen (Freitag, 23. Februar) in Bukarest treffen. Auf der Konferenz werden die Chancen und Herausforderungen beraten, die sich aus dem EU-Beitritt …
mehr 22. Feb. 07/ BMU

WWF lehnt geplante Grosskraftwerke ab
Der WWF ist enttäuscht über den heutigen Entscheid des Bundesrats zur zukünftigen Energiepolitik. Seiner Ansicht nach braucht die Schweiz keine neuen Grosskraftwerke, sondern eine konsequente Förderung von Energieeffizienz und …
mehr 21. Feb. 07 / WWF

GLOBAL 2000 begrüßt Gentech-Entscheidung des EU-Ministerrats
Weitere Ohrfeige für die EU-Kommission – Ungarisches Importverbot für Gentech-Mais Mon810 hält – Gentech-Nelke wird an die EU-Kommission verwiesen
Wien (20. Februar 2007). Die Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 begrüßt die Entscheidung des EU-Umweltministerrats, das ungarische Importverbot für den Gentech-Mais Mon810 aufrecht zu erhalten. „Diese Entscheidung ist eine …
mehr 21. Feb. 07 / Global 2000

Ökologische Forschung begleitet den Einstieg in die Offshore-Windenergienutzung
Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesumweltministerium, Michael Müller, hat heute die 2. Wissenschaftstage des Bundesumweltministeriums zur Offshore-Windenergienutzung eröffnet. Auf der zweitägigen Konferenz in Berlin …
mehr 20. Feb. 07/ BMU

Klimafreundliche Kfz-Steuer bis Jahresende
Gabriel: Erwarte konstruktive Rolle der Bundesländer
Bundesumweltminister Sigmar Gabriel ist zuversichtlich, dass es bis zum Beginn des nächsten Jahres gelingen kann, die Kfz-Steuer vom Hubraum-Bezug auf den …
mehr 19. Feb. 07 / BMU

Resistente Pilze im Weizen auf dem Vormarsch
Europäische Forschergruppe aus Wissenschaft und Beratung untersucht Verbreitung der resistenten Schaderreger der Blattdürre
Braunschweig (19.02.07) Der milde Winter in diesem Jahr bietet ideale Bedingungen für die Vermehrung bestimmte Schadpilze im Getreide. Pilzkrankheiten, wie die Blattdürre im Weizen, sind in der Landwirtschaft ein bekanntes Problem …
mehr 19. Feb. 07 / bba

NawaRo – Chancen für die Landschaftspflege?
– Bayerischer Landschaftspflegetag am 19. und 20. April in Straubing
Ansbach, den 19.02.2007: „NawaRo – Chancen für die Landschaftspflege?“ – unter diesem Motto steht der diesjährige Bayerischer Landschaftspflegetag der am 19. und 20. April in Straubing von den Bayerischen Landschaftspflegeverbänden und der Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL) gemeinsam …
mehr 19. Feb. 07 / Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V. (DVL)

Esperanza erneuert Hilfsangebot an havarierten Walfänger in der Antarktis
Nisshin Maru offenbar stärker beschädigt als bislang angenommen
Artikel veröffentlicht am: 17.02.2007, Beate Steffens
Nachdem der vermisste japanische Seemann tot aufgefunden wurde, hat das Greenpeace-Schiff Esperanza das Hilfsangebot an die japanische Walfangflotte in der Antarktis erneuert …
mehr 17. Feb. 07 / Greenpeace

Nachhaltig wild: Rettung für Bärentraube & Co
WWF und BfN: Erster internationaler Standard für nachhaltige Wildsammlung von Heilpflanzen geht in die Anwendungsphase
Nürnberg – Über 400.000 Tonnen Heilpflanzen-Rohware gelangen jährlich in den internationalen Handel. Rund achtzig Prozent der gehandelten Arten werden wild in der Natur gesammelt – oft ohne Rücksicht auf deren langfristiges Überleben. Bärentraube, Teufelskralle, und Hoodia sind nur einige Beispiele für durch Übernutzung …
mehr 16. Feb. 07 / WWF

Gabriel: Umweltgesetzbuch legt Fundament für ein modernes und europataugliches Rechtssystem
Zersplittertes Umweltrecht soll gebündelt werden
BMU-Tagung diskutiert über Herausforderungen der Reform
„Mit dem Umweltgesetzbuch wollen wir in dieser Legislaturperiode das Fundament für ein in sich geschlossenes, modernes und europataugliches Rechtssystem legen.“ Das betonte Bundesumweltminister Sigmar Gabriel zur Eröffnung …
mehr 16. Feb. 07 / BMU

Die Allianz «Nein zur Initiative des Zürcher Freisinns» steht
17 Natursportverbände und Umweltorganisationen organisieren sich gegen die Initiative des Zürcher Freisinns. Mit der Gründung eines Vereins stehen die notwendigen Strukturen, um diese «Initiative gegen die Natur» zu bekämpfen …
mehr 15. Feb. 07 / Pro Natura

Preisverleihung des Neptun Wasserpreises findet im März statt
Nominierungen für Neptun Wasserpreis 2007 stehen fest
Am 21. März 2007 wird der diesjährige Neptun Wasserpreis an die innovativsten Projekte der 2230 Einreichungen rund ums Wasser vergeben. Der Preis, der heuer bereits zum fünften Mal von Bundesminister Josef Pröll vergeben wird, hat das Ziel …
mehr 15. Feb. 07 / Lebensministerium

Brunsbüttel-Schwachstellenliste soll vorerst Staatsgeheimnis bleiben
Beschluss des Verwaltungsgerichts Schleswig bestätigt die Informationsblockade des Brunsbüttel-Betreibers Vattenfall und des schleswig-Holsteinischen Sozialministeriums – Deutsche Umwelthilfe will mit Beschwerde beim Oberverwaltungsgericht Schleswig Grundsatzbeschluss über Informationsrechte der Bürger erstreiten
Berlin, 15. Februar 2007: Die Schwachstellenliste des Siedewasserreaktors Brunsbüttel, die die Ergebnisse einer seit dem Sommer 2001 abgeschlossenen Sicherheitsüberprüfung zusammenfasst, soll weiter geheim bleiben …
mehr 15. Feb. 07 / DUH

Environment Agency award £500 million construction framework contract
The Environment Agency has awarded its £500 million National Contractor Framework for flood defence, waterways and water resources capital works programme. Nikki Brown, NCF2 Project Manager, said more than 70 contractors had expressed …
more 14. Feb. 07 / The Environment Agency UK

Unkraut hacken gegen die Stoppuhr
Dass Unkraut jäten und hacken eine zeitraubende Beschäftigung ist, wissen engagierte Hobbygärtner. Was aber im Hobbygarten nur mühsam ist, ist im ökologischen Landbau ein wichtiger Faktor für die betriebswirtschaftliche Kalkulation, denn dort ist das Unkrautjäten eine besonders zeitraubende Arbeit …
mehr 14. Feb. 07 / Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Bundesregierung soll klimaschädliche Dienstwagenflotte komplett austauschen
Deutsche Umwelthilfe veröffentlicht CO2-Ausstoß und Spritverbrauch der Dienstwagenflotte von Regierungsmitgliedern und kritisiert „öffentliches Schaufahren“ gegen den Klimaschutz …
mehr 13. Feb. 07 / DUH

Bundesumweltminister Sigmar Gabriel zeichnet Naturschutzhöfe aus
Bonn, 13.02.2007: Bundesumweltminister Sigmar Gabriel verlieh heute erstmals den „Förderpreis Naturschutzhöfe“, mit dem vorbildliche Leistungen der Landwirtschaft für den Naturschutz ausgezeichnet werden. Initiiert und durchgeführt wurde der …
mehr 13. Feb. 07 / BfN

GLOBAL 2000-Test: Brisanter Pestizid-Mix in spanischen Paprika
Lebensmittelgesetz schützt nicht vor Pestizidcocktail
Wien (13. Februar 2007). Die österreichische Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 testete stichprobenartig Paprika aus verschiedenen Herkunftsländern, die derzeit im Handel erhältlich sind. Die elf Paprikaproben wurden in einem akkreditierten Labor …
mehr 13. Feb. 07 / Global 2000

Wasserhaushalt und Wassernutzungen
Anpassung an den Klimawandel wird unverzichtbar
Europäisches Symposium „Time to adapt! Climate Change and the European Water Dimension“
„Wir müssen uns daran gewöhnen, heute bei langfristigen Entscheidungen etwa im Bereich der Infrastruktur oder der Regionalentwicklung die Auswirkungen des Klimawandels insbesondere auf den Wasserhaushalt zu berücksichtigen …
mehr 12. Feb. 07 / BMU

A third of Borneo to be conserved under new rainforest declaration
Bali, Indonesia – An historic declaration to conserve the “Heart of Borneo” was officially signed today between the three Bornean governments – Brunei Darussalam, Indonesia and Malaysia. The tri-country declaration will conserve …
more 12. Feb. 07 / WWF

Quecksilbereintrag in die Umwelt soll weltweit reduziert
UNEP-Verwaltungsrat gelingt Durchbruch/Arbeitsgruppe soll Vorschläge erarbeiten
Der Verwaltungsrat des UN-Umweltprogramms (UNEP) will den Eintrag von Quecksilber in die Umwelt weltweit mindern. Zu diesem Zweck wurde am Freitag in Nairobi …
mehr 09. Feb. 07 / BMU

Die Schweiz lässt Moore vertrocknen
Ein Bildvergleich von Pro Natura zeigt: Seit den Achtzigerjahren trocknen immer mehr Moore aus, und werden überwachsen von Sträuchern und Bäumen …
mehr 09. Feb. 07 / Pro Natura

Greenpeace-Kritik am EU-Energiepaket: Unzureichende und vage Klimaschutz-Ziele
Greenpeace fordert CO2-Steuer und Ausstieg aus Atomkraft; Gusenbauer darf Kommissionsentwurf nicht zustimmen
Wien – Greenpeace kritisiert die heute von den EU-Kommissaren Piebalgs und Ferrero-Waldner in Wien präsentierte Pläne für die Europäische Energiepolitik …
mehr 09. Feb. 07 / Greenpeace AT

Neue BfN-Publikation erschienen: „Freiwilligenarbeit im Naturschutz“
Bonn 08.2.2007: In einer neuen Publikation des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) wird die aktuelle Situation des freiwilligen Naturschutz-Engagements in Deutschland …
mehr 08. Feb. 07 / BfN

Freiwilliges Ökologisches Jahr
Junge Leute im Alter zwischen 16 und 26 Jahren mit Interesse an Natur und Umwelt können sich ab dem 1.2.2006 für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) …
mehr 08. Feb. 07 / Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz

Caviar figures smell fishy
Moscow, Russia – The Convention on International Trade in Endangered Species of Wild Fauna and Flora (CITES) has lifted a one-year ban on exports of caviar …
more 08. Feb. 07 / WWF CH

NABU zieht Bilanz nach fünf Jahren Uferrenaturierung am Rhein
Deutschlands größter Strom muss lebendiger Fluss werden
Mainz – Welchen Spielraum hat naturnaher Flusslebensraum an Europas meist befahrener Binnenwasserstraße? Dieser Frage gehen mehr als 180 Teilnehmer auf der internationalen NABU-Fachtagung „Revitalisierung degradierter Ufer des Rheins“ …
mehr 06. Feb. 07 / NABU

Astrid Klug: Bei der Sanierung unserer Flüsse müssen wir neue Wege gehen
Zu einer besseren Zusammenarbeit zwischen Natur- und Umweltschützern auf der einen und der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung auf der anderen Seite hat …
mehr 06. Feb. 07 / BMU

EU targets for greener cars too weak
Motor industry failing to face up to climate change
New European mandatory standards aimed at cutting carbon dioxide emissions from new cars do not go far enough, Friends of the Earth said today …
more 06. Feb. 07 / Friends of the Earth UK

Vogelgrippe: Wildvögel zu Unrecht unter Verdacht?
Euronatur fordert Aufklärung über neuen Ausbruch
Radolfzell. Die Umweltstiftung Euronatur hat die EU-Kommission und Bundeslandwirtschaftsminister Seehofer aufgefordert, neue Untersuchungen über die Ursachen des Ausbruchs der Vogelgrippe anzustellen. Die Tatsache, dass …
mehr 06. Feb. 07 / Euronatur

Sand- und Wiesenotter & Co vom Aussterben bedroht
Neuer Band der Roten Listen gefährdeter Tiere Österreichs jetzt im Buchhandel
Die Sand- und Wiesenotter, die europäische Sumpfschildkröte sowie die Kreuzkröte sind in Österreich akut vom Aussterben bedroht …
mehr 06. Feb. 07 / Lebensministerium

Erschreckend hohes Siedlungswachstum in der Romandie
Die Westschweiz wird weiter zersiedelt.
Das zeigt die neueste Arealstatistik des Bundesamtes für Statistik für die Westschweiz. Mit einem Zuwachs von knapp 10% zwischen 1993 und 2005 ist das …
mehr 06. Feb. 07 / Pro Natura

Bundesregierung setzt Richtlinie für die Holzbeschaffung des Bundes in Kraft
Bundesamt für Naturschutz und Bundesforschungsanstalt für Forst und Holzwirtschaft sollen Grundlagen für die Überprüfung erarbeiten
Bonn, 5. Februar 2007: In der vergangenen Woche wurde von der Bundesregierung die Holzbeschaffungsrichtlinie des Bundes in Kraft gesetzt worden. Damit setzte …
mehr 05. Feb. 07 / BfN

Rekordabschuss von Sloweniens Bären
Massentötung verstößt gegen EU-Recht – Droht wichtigster Bärenpopulation Europas das Aus?
München, den 5. Februar 2007 – Im vergangenen Jahr zählte die Braunbär-Population Sloweniens mit 126 Tieren den bisher größten Blutzoll. Nach Informationen der Artenschutzorganisation PRO WILDLIFE plant Slowenien …
mehr 05. Feb. 07 / PRO WILDLIFE

Kanzlerin Angela Merkel – die Schutzheilige der deutschen Autobauer
Nach massiver Kritik in der EU an deutscher Klientelpolitik: Deutsche Umwelthilfe fordert von Bundes- und Landespolitikern einen Befreiungsschlag gegen den …
mehr 05. Feb. 07 / Deutsche Umwelthilfe e. V.

Deutsche Umwelthilfe fordert Werbeverbot für Klimakiller
Als Reaktion auf den heute in Paris veröffentlichten Weltklimabericht des Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) fordert die Deutsche Umwelthilfe von der Bundesregierung Sofortmaßnahmen gegen …
mehr 02. Feb. 07 / Deutsche Umwelthilfe e.V.

Schulterschluss gegen Schweinequal
Deutscher Tierschutzbund unterstützt Kampf gegen Schweinemastanlagen in Mecklenburg-Vorpommern.
Am kommenden Samstag (3. Februar ab 14 Uhr) protestiert ein Bündnis aus Tier-, Umwelt-, Naturschützern und Bürgerinitiativen gegen die tierquälerische …
mehr 02. Feb. 07 / Deutscher Tierschutzbund e.V.

Kunstdünger auf Skipisten: Pro Natura und SL fordern klare Regeln
Pro Natura und die Stiftung Landschaftsschutz Schweiz (SL) fordern vom Bundesamt für Umwelt BAFU und von der Berner Regierung verbindliche Regeln für den Einsatz von Kunstdünger auf Skipisten. Künftig darf unbedarftes Überdüngen auf …
mehr 01. Feb. 07 / Pro Natura

Neuer Leiter für BAFU-Abteilung Wald
Bern, 01.02.2007 – Rolf Manser hat per 1. Februar 2007 die Leitung der Abteilung Wald im Bundesamt für Umwelt BAFU übernommen. Diese Abteilung ist zuständig für die nachhaltige Pflege und Nutzung des Waldes, der rund einen Drittel …
mehr 01. Feb. 07 / BAFU

2. Februar – Welttag der Feuchtgebiete: Fisch für die Zukunft?
BfN: empfiehlt den Kauf zertifizierter Fischprodukte, Überfischung muss eingedämmt werden
Bonn, 1. Februar 2007: Der Weltfeuchtgebietstag am 2. Februar erinnert an die Unterzeichnung der Ramsar Konvention (Übereinkommen über den Schutz von Feuchtgebieten, insbesondere als Lebensraum für Wasser- und Watvögel) am …
mehr 01. Feb. 07 / BfN

Share