Home » Archiv Umweltschlagzeilen  »  Archiv Umweltschlagzeilen 12 / 2008

Archiv Umweltschlagzeilen 12 / 2008

Ein Bremsklotz in Sachen Klimaschutz
Bundeswirtschaftsminister Michael Glos ist „Dinosaurier des Jahres 2008“
Berlin – Der NABU hat Bundeswirtschaftsminister Michael Glos mit dem „Dinosaurier des Jahres 2008“ – Deutschlands peinlichstem Umweltpreis – ausgezeichnet. „Trotz aller Warnungen vor den ökonomischen Folgen des Klimawandels hat sich …
mehr 30. Dezember 08 / Nabu

Tierlieb ins neue Jahr: Rücksicht auf Haus- und Wildtiere nehmen
Für die meisten Tiere ist die alljährliche Knallerei zu Silvester alles andere als ein „tierischer Spaß“. Die ungewohnt lauten Geräusche verängstigen viele Mitgeschöpfe und können ihnen den Jahreswechsel zu Stunden des Leidens werden lassen. Für Tierhalter gilt: Haustiere ….
mehr 29. Dezember 08 / Deutscher Tierschutzbund e.V.

Umweltbilanz 2008: Wachsendes Bürgerengagement für mehr Klima- und Naturschutz.
Breiter Protest gegen längere AKW-Laufzeiten und neue Kohlekraftwerke
Berlin: Im zurückliegenden Jahr registrierte der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ein Anwachsen des Bürgerengagements für eine neue Energie- und Klimapolitik. Sieben Kohlekraftwerke seien nach Protesten von Bürgerinitiativen und mit …
mehr 28. Dezember 08 / BUND

Cholera-Gene auf ostdeutschen Äckern
Die Universität Rostock will genmanipulierte Pharma-Kartoffeln anbauen
München, 23. Dezember – Die Universität Rostock will von 2009 bis 2012 einen Freilandversuch mit genmanipulierten Kartoffeln in Ostdeutschland durchführen. Die Pflanzen sollen Arzneimittel produzieren. Einen entsprechenden Antrag hat heute das Bundesamt …
mehr 23. Dezember 08 / Umweltinstitut München e.V.

Ein Jahr Umweltzonen gegen den gesundheitsgefährdenden Feinstaub
Deutsche Umwelthilfe zieht positive Bilanz – Ein Jahr nach der Einrichtung von zwischenzeitlich 24 Umweltzonen in Deutschland sind bereits die ersten positiven Effekte für die Luftreinhaltung erkennbar – Freie Fahrt in Berlin ab 2010 nur noch für Fahrzeuge mit grüner Plakette …
mehr 23. Dezember 08 / DUH

Großes Interesse an klimafreundlichen Hybrid-Bussen
Sechs ÖPNV-Unternehmen können Förderung beantragen
Sechs Öffentliche Nahverkehrsunternehmen können im kommenden Jahr beim Bundesumweltministerium Zuschüsse für die Anschaffung klimafreundlicher Hybrid-Busse beantragen. „Die Hybridbus-Technologie ist ein Meilenstein zur Effizienzsteigerung …
mehr 22. Dezember 08 / BMU

Braunbären in Gefahr – EuroNatur fordert Slowenien zum Kurswechsel auf
Daten über den Bärenbestand in Slowenien veröffentlicht
Radolfzell. Heute wurden in Ljubljana die Ergebnisse einer Studie der Biotechnischen Fakultät der Universität Ljubljana zur Größe des Bärenvorkommens in Slowenien veröffentlicht. Die Wissenschaftler analysierten mehr als 1.000 Proben, die im Herbst 2007 gesammelt …
mehr 19. Dezember 08 / EuroNatur

Fachkonferenz zur Integration Erneuerbarer Energien ins Stromnetz
Erneuerbare Energien benötigen Netzausbau und Anreize für regenerative Kombikraftwerke und Speicher
Berlin, 18.12.08 Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE), der Bundesverband WindEnergie (BWE) und die Gesellschaft für Netzintegration (GENI) haben gestern in Berlin auf einer gemeinsamen Fachkonferenz über die Integration Erneuerbarer Energien in die…
mehr 18. Dezember 08 / Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. BEE

Todesstoß für Umweltgesetzbuch – DNR: Bundeskanzlerin Merkel taucht ab
Die geplante und vielfach begrüßte Erarbeitung eines Umweltgesetzbuches (UGB) scheint endgültig gescheitert. Das Bundeskabinett hat heute wider Erwarten trotz erfolgter Ressortabstimmung das UGB nicht verabschiedet. „Offensichtlich ist das Prestigeobjekt …
mehr 17. Dezember 08 / DNR

PETA kritisiert Tierversuche bei Bundeswehr
Tierrechtsorganisation schreibt an Verteidigungsminister Jung und fordert sofortigen Versuchsstopp
Gerlingen / Berlin – Die Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e.V. schrieb am Montag einen offenen Brief an Verteidigungsminister Jung und fordert hierin einen sofortigen Stopp von Tierversuchen bei der Bundeswehr. Wie aus Zeitungsartikeln hervorgeht, hat …
mehr 16. Dezember 08 / PETA

Gabriel: Finanzkrise darf Ausbau der erneuerbaren Energien nicht blockieren
Konkrete Ergebnisse bei Treffen mit Branchenvertretern
Bundesumweltminister Sigmar Gabriel sieht gute Chancen, dass die Branche der erneuerbaren Energien aus der gegenwärtigen Finanzkrise gestärkt hervorgehen wird. „Die Finanzkrise wird vorübergehen. Aber der Klimawandel schreitet weiter voran. Die Ergebnisse des …
mehr 15. Dezember 08 / BMU

Tierschutzerfolg: Immer mehr Handelsunternehmen listen Käfigeier aus
Kaiser´s Tengelmann, tegut, ALDI-Süd und ALDI-Nord, LIDL, KAUFLAND, EDEKA und famila haben gegenüber dem Deutschen Tierschutzbund schriftlich bekräftigt, dauerhaft auf den Verkauf von Käfigeiern zu verzichten. Erfreulich ist, dass dies ausdrücklich auch die …
mehr 12. Dezember 08 / Deutscher Tierschutzbund e.V.

Zuviel Dünger belastet das Trinkwasser
Auch Freizeitgärtner sollen Verantwortung für Boden und Grundwasser übernehmen
Veitshöchheim. Zuviel Dünger schadet mehr als er nutzt – das ist ein Fazit zur Nährstoffbilanz im Boden deutscher Gärten. So belaste das Zuviel an Stickstoff, das Freizeitgärtner …
mehr 11. Dezember 08 / Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau

Der Klimawandel bedroht Europas Tagfalter
UFZ und NABU stellen neuen europäischen Klimaatlas der Schmetterlinge vor
Berlin/Leipzig – Europas Tagfalter sind durch den Klimawandel ernsthaft bedroht. Allein für den Aurorafalter gilt, dass er unter heutigen Bedingungen im Jahr 2080 über 85 Prozent seines Lebensraumes verlieren könnte. Dies zeigt der am Mittwoch erstmals der …
mehr 10. Dezember 08 / NABU

Wiedereinführung der Pendlerpauschale ist ökologisch fatal und sozial ungerecht.
Besser wäre Pendlerzulage
Berlin: Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) bedauert das heutige Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Pendlerpauschale, das voraussichtlich ihre Wiedereinführung ab dem ersten Entfernungskilometer, aber eventuell in …
mehr 09. Dezember 08 / BUND

Traumziel Nachhaltigkeit
Neue Publikation bietet umfassende Informationen für Reiseveranstalter und Touristiker
Massentourismus hat zwei Gesichter. Die Reiselust von Millionen Menschen kann die Umwelt belasten und zu Veränderungen der soziokulturellen Identität der Zielländer führen. Gleichzeitig ist der Tourismus für viele Regionen eine der wichtigsten Einnahmequellen und für deren wirtschaftliche Entwicklung unverzichtbar. Mehr Nachhaltigkeit im Massentourismus …
mehr 08. Dezember 08 / Öko-Institut e.V.

Zulassung von gentechnisch veränderten Pflanzen in der EU, Schwellenwerte im Saatgut
Der Rat der EU-Umweltminister hat die lang erwartete Entschließung zur Grünen Gentechnik verabschiedet. Der Text, an dem bis zuletzt verhandelt wurde, legt Grundsätze und Verfahren fest, nach denen Zulassung, Sicherheitsbewertung und Anbau gentechnisch …
mehr 05. Dezember 08 / Save Our Seeds News

Bangladesch, Nordkorea und Nicaragua 2007 am schwersten von Wetter-Katastrophen betroffen
Germanwatch präsentiert neue Ausgabe des Globalen Klima-Risiko-Index
Posen, 4. Dezember 2008. Die Umwelt- und Entwicklungsorganisation Germanwatch hat heute bei den UN-Klimaverhandlungen in Posen die 4. Ausgabe des Globalen Klima-Risiko-Index (KRI) präsentiert. 2007 sind weltweit über fünfzehntausend Menschen durch extreme …
mehr 04. Dezember 08 / Germanwatch

Kinderkrebs um Atomkraftwerke
1.000 UnterzeichnerInnen fordern Umweltminister auf, Risikovorsorge zu gewährleisten
Die IPPNW hat Sigmar Gabriel heute etwa 1.000 Appelle zu den Ergebnissen der Studie „Kinderkrebs um Atomkraftwerke“ zugesendet. Die Unterzeichner fordern den Bundesumweltminister darin auf, die erforderlichen Konsequenzen zu ziehen und die …
mehr 03. Dezember 08 / IPPNW Deutschland

Ilisu: Baubeginn trotz Ultimatums
Fotos beweisen Bauaktivitäten im Fluss – Sofortiger Ausstieg gefordert
Wien, 02.12.2008 Zehn Tage vor Ablauf des Ultimatums Deutschlands, Österreichs und der Schweiz an die türkische Regierung wurde bekannt, dass die Türkei die Bauarbeiten in Ilisu nicht wie zugesagt gestoppt, sondern intensiviert hat. ECA Watch Österreich liegen …
mehr 02. Dezember 08 / Stop Ilisu, ECA-Watch

Holz nutzen ohne den Lebensraum Wald zu gefährden
Eine verstärkte Holznutzung in der Schweiz wird auch von den Umweltorganisationen Pro Natura, Schweizer Vogelschutz SVS und WWF begrüsst, sofern sie schonend erfolgt. Sie darf den Wald als Lebens- und Erholungsraum nicht gefährden. Dazu sind Grundanforderungen …
mehr 01. Dezember 08 / Pro Natura

UN-Klimakonferenz in Poznan: Industriestaaten müssen ihre „Klimaschulden“ tilgen
Berlin/Poznan: Zum Start der UN-Klimakonferenz in Poznan (Posen) hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) die Industriestaaten aufgefordert, die Verantwortung für die drastische Zunahme der Klimagase in der Atmosphäre zu übernehmen. Wegen dieser …
mehr 01. Dezember 08 / BUND