Home » Archiv Umweltschlagzeilen  »  Archiv Umweltschlagzeilen 10 / 2007

Archiv Umweltschlagzeilen 10 / 2007

Vorbildliches Bildschirmrecycling mit „Green Electronics“-Preis ausgezeichnet
Berliner Sozialbetrieb erhält „Green Electronics-Preis“ der Deutschen Umwelthilfe für hervorragende Leistungen beim Bildröhrenrecycling im Rahmen der Umsetzung des Elektro-Gesetzes
Berlin, 31.10.2007: Fernseher und Computerbildschirme sollten nicht nur im Gebrauch mit Vorsicht behandelt werden. Auch am Ende ihrer Lebenszeit ist ein sorgsamer Umgang eine entscheidende Voraussetzung für das hochwertige Recycling der Geräte und die …
mehr 31. Oktober 07 / DUH

Sehr gute Apfelernte in NRW
Die Apfelernte in Nordrhein-Westfalen fiel in diesem Jahr sehr zufrieden stellend aus, so die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Noch im Frühsommer ließen Meldungen in den Medien viele Verbraucher befürchten, dass die Ernte 2007 ein Misserfolg für die …
mehr 30. Oktober / LWK NRW

Das Klima-Musical „Eisbär, Dr. Ping und die Freunde der Erde“ feierte Premiere
Berlin 30.10.2007: Lothar, der Eisbär, sitzt im Kühlschrank und ein promovierter Pinguin namens Dr. Ping steht vor der Haustür – für Pauline und Paula beginnt so ein aufregendes Abenteuer: Die Erde hat Fieber und die Schwestern wollen gemeinsam mit ihren …
mehr 30. Oktober / BUND

VIER PFOTEN: Fleisch von Stopfgeflügel landet in deutschen Supermärkten
Verbrauchertäuschung auf Kosten der Tiere
Hamburg, 29.10.07 – Ab November füllen Enten und Gänse wieder die Kühltruhen der Supermärkte. Was der Verbraucher nicht weiß: Ein großer Teil dieser Tiere stammt aus grausamer Stopfleberproduktion. VIER PFOTEN liegt aktuelles Film- und Bildmaterial …
mehr 29. Oktober 07 / VIER PFOTEN

Fachkonferenz zum Jahr des Delphins in Stralsund
Eine Intensivierung des Kleinwalschutzes ist erforderlich
Stralsund/Bonn, 29. Oktober 2007: Anlässlich des UN – Jahrs zum Schutz der Delphine beginnt heute im Deutschen Meeresmuseum Stralsund, die internationale Fachtagung „Year of …
mehr 29. Oktober 07 / BfN

Amazonien: Straßen der Zerstörung
WWF informierte heute in Hamburg über seine Rettungsinitiative für den größten Regenwaldblock der Erde
Hamburg – Im Durchschnitt der letzten fünf Jahre wurden in Amazonien pro Minute mindestens 4,5 Fußballfelder Regenwald gerodet. WWF-Aktivisten warnten heute bei einer Aktion im Hamburger Hafen davor, dass in Brasilien bis zum Jahr 2050 die Hälfte der jetzt …
mehr 25. Oktober 07 / WWF

Wie kann das Internet energieeffizient genutzt werden?
Bundesumweltministerium hat zum Workshop am 25. Oktober 2007 eingeladen
Das Internet ist noch ein unbekannter, aber enorm wachsender Stromverbraucher, ein regelrechter „Stromfresser“. Die Netzinfrastrukturen gehören zu den am schnellsten wachsenden Stromverbrauchern. Zwischen 2000 und 2005 hat sich in den USA …
mehr 25. Oktober 07 / BMU

BioDive.de: Die Vielfalt der Arten hautnah erleben!
Unter dem Motto „BioDive – Tauch ein in die Vielfalt des Lebens“ startet die Deutsche Umwelthilfe ein neues Portal für Jugendliche und junge Erwachsene – Ausgerüstet mit Fotohandy, Digicam und wachen Augen sollen sie die Natur in ihrer Umgebung neu …
mehr 24. Oktober 07 / DUH

Biomasse aus der Landschaftspflege – DVL sucht Erfolgmodelle energetischer Verwertung
Ansbach, den 24.10.2007: Der Deutsche Verband für Landschaftspflege (DVL) will der Öffentlichkeit Initiativen vorstellen, die Landschaftspflegematerial ökonomisch erfolgreich zur Energiegewinnung verwerten. Hierzu startet er am 1. November 2007 ein neues Forschungsprojekt und bittet um Meldung entsprechender Initiativen und Projekte.
mehr 24. Oktober 07 / DVL

Schlechte Zeiten für Rosskastanien: Bundesamt für Naturschutz warnt vor neuer Pflanzenkrankheit
Befallene Bäume beobachten – abfallende Äste und Laub entsorgen
Bonn, 23. Oktober 2007: Nachdem in den letzten Jahren viele Kastanienbestände mit dem Befall der Rosskastanienminiermotte (Cameraria ohridella) schon zu kämpfen hatten …
mehr 23. Oktober 07 / BfN

Rügen: Naturerlebnis oder nur Drive-in?
Stralsund 22.10.2007: Der BUND-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern warnte bei der heutigen Eröffnung der Rügenbrücke vor gravierenden Umweltfolgen für die Landschaft der Insel. Durch die erwarteten 13000 Fahrzeuge pro Tag werden die Alleen Rügens vom …
mehr 22. Oktober 07 / BUND

PRO WILDLIFE begrüßt Hessens neues Haltungsverbot für gefährliche Wildtiere
München, 22. Oktober 2007: Mit einem neuen Gesetz hat das Land Hessen die Vorreiterrolle im Kampf gegen die Haltung gefährlicher Wildtiere übernommen. Zahlreiche bissige und giftige Tiere dürfen seit dem 9. Oktober in Hessen von Privatpersonen nicht mehr gehalten …
mehr 22. Oktober 07 / PRO WILDLIFE

Emissionshandel: Klagen gegen anteilige Kürzungen überwiegend erfolglos
Bundesverwaltungsgericht urteilt zum Zuteilungsgesetz 2007
Am 16. Oktober entschied das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig in mehreren Verhandlungen über die Klagen von insgesamt acht Unternehmen. Diese hatten gegen die Deutsche Emissionshandelsstelle (DEHSt) im Umweltbundesamt auf Mehrzuteilung von …
mehr 19. Oktober 07 / UBA

Volkspetition gegen Vattenfall-Kohlekraftwerk Moorburg erfolgreich
Die Volkspetition gegen das von Vattenfall geplante Klimakiller-Kraftwerk in Hamburg-Moorburg kommt zustande: Insgesamt fast 12.000 Unterschriften wird eine Delegation von Umwelt- und VerbraucherschützerInnen heute um 15 Uhr der Vizepräsidentin der …
mehr 19. Oktober 07 / ROBIN WOOD

Nationales Handelsverbot für Robbenprodukte
Hamburg, 18.10.2007 – Vor einem Jahr, am 19.10.2006, beschloss der Deutsche Bundestag fraktionsübergreifend die Einführung eines Handelsverbotes für alle Robbenprodukte in Deutschland. Bis heute ist dies nicht umgesetzt worden …
mehr 18. Oktober 07 / International Fund for Animal Welfare

Ziegenzucht erlebt Aufschwung
Die Ziegenzucht in Nordrhein-Westfalen erfährt seit Mitte der 80er Jahre einen erneuten Aufschwung. Das liegt unter anderem an Züchtern, die mit viel Werbung und Engagement neue Züchter für die geselligen und intelligenten Tiere begeistern konnten. Darauf wies …
mehr 17. Oktober 07 / LWK NRW

NABU fordert faire Preise für deutsche Streuobsterzeuger
20 Euro für Doppelzentner erforderlich
Berlin – Angesichts der Diskussion um höhere Erzeugerpreise in der Landwirtschaft hat der NABU faire Preise auch für Obstbauern gefordert. Nach einer Kalkulation des NABU-Bundesfachausschusses Streuobst sind 20 Euro für den Doppelzentner für eine rentable Bewirtschaftung der Streuobstwiesen erforderlich. „Genauso wie Milchbauern zu …
mehr 17. Oktober 07 / NABU

Jackass-Star Steve-O zieht sich mal wieder aus – diesmal für einen guten Zweck
MTV-Star engagiert sich für PETAs Anti-Pelz-Kampagne
Gerlingen / Los Angeles – Steve-O nackt zu sehen, ist nichts Ungewöhnliches. Spannender ist allerdings, warum er sich diesmal ausgezogen hat! Der Jackass-Star hat sich für zwei neue Anti-Pelz-Anzeigen von PETA völlig entblößt! Steve-O ist bekannt für seine …
mehr 16. Oktober 07 / PETA

GLOBAL 2000: Endlich aufwachen und Klimaschutz betreiben!
Sechs Monate nach dem Klimagipfel der Regierung immer noch keine Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen in Sicht!
Wien (16. Oktober 2007). Die Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 kritisiert, dass auch ein halbes Jahr nach dem österreichischen Klimagipfel keine wirksamen Klimaschutzmaßnahmen ergriffen wurden. „Die Zeit läuft, doch außer personellen …
mehr 16. Oktober 07 / Global 2000

Pro Natura zur Energieverordnung: Ja zu ökologischer
Wasserkraft – nein zur Förderung von Wasserkraftwerken in Schutzgebieten
Pro Natura plädiert für wirklich ökologische Wasserkraft, die nicht mehr zerstört, als sie zu schützen vorgibt. Pro Natura lehnt daher die einseitige Förderung der Wasserkraft in der Energieverordnung in dieser Form ab. Die in der Verordnung geregelte …
mehr 15. Oktober 07 / Pro Natura

Bundesregierung gratuliert Al Gore und dem IPCC zum Friedensnobelpreis
Zur Entscheidung des Nobelkomitees, den früheren US-Vizepräsidenten Al Gore und den Weltklimarat IPCC mit dem Friedensnobelpreis auszuzeichnen, erklärt Bundesumweltminister Sigmar Gabriel: „Im Namen der Bundesregierung gratuliere ich Al Gore und dem Weltklimarat herzlich zum Friedensnobelpreis…“
mehr 12. Oktober 07 / BMU

Natürliche Uferböschungen statt monotoner Schutzbauten
Bund, Land und WWF gemeinsam für verbesserten Hochwasserschutz und neues Leben an der Ischler Traun
Was im heurigen Sommer in Bad Ischl mit dem Abriss der alten Eisenbahnbrücke begonnen wurde, setzen die Bagger nun direkt am Fluss fort: Auf der Länge eines halben Kilometers wird die Traun eingetieft, natürliche Uferböschungen angelegt und das Flussbett neu …
mehr 12. Oktober 07 / Lebensministerium

Geschenkidee: Ein Affenleben retten
Patenschaften für Gorilla- und Schimpansenkinder als ausgefallenes Weihnachtsgeschenk
München, den 10. Oktober 2007: Weihnachten rückt näher und alle Jahre wieder stellt sich die Frage: Was schenken? Die Liebsten mit der zehnten Krawatte oder dem alljährlichen Parfum beglücken? Für Menschen, die lieber Sinnvolles schenken, bietet die Artenschutzorganisation PRO WILDLIFE als ausgefallenes Weihnachtsgeschenk Patenschaften für bedrohte …
mehr 11. Oktober 07 / Pro Wildlife

30 geprüfte Bauernhofcafés in NRW
Bauernhofcafe mit Fachwerkstube
Wenn der Wind um die Ecken pfeift und bunte Blätter die Natur in einen farbigen Altweibersommer tauchen, dann ist Herbst. Freunde der ländlichen Region genießen jetzt gern eine gute Tasse Kaffee oder frisch aufgebrühten Tee in einem der zahlreichen …
mehr 10. Oktober 07 / Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Bundesumweltminister Sigmar Gabriel beruft neue Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz
Beate Jessel übernimmt die Amtsgeschäfte am 2. November
Das Bundeskabinett hat heute auf Vorschlag von Bundesumweltminister Sigmar Gabriel die Berufung von Frau Professor Dr. Beate Jessel zur neuen Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) bestätigt. Sie übernimmt das Amt am 2. November von Prof. Dr. Hartmut Vogtmann, der Ende Oktober in den Ruhestand tritt …
mehr 10. Oktober 07 / BMU

Gabriel: Grüner Punkt hat sich bewährt
Gelbe Tonne nicht abschaffen sondern ausbauen
Bundesumweltminister Sigmar Gabriel hat Bestrebungen, den Grünen Punkt abzuschaffen, eine klare Absage erteilt. „Die getrennte Sammlung von Verpackungsabfällen und damit die Übertragung der Produktverantwortung auf Hersteller und Vertreiber hat sich …
mehr 09. Oktober 07 / BMU

Umweltverbände protestieren gegen Monstertrucks
Die in der Allianz pro Schiene zusammengeschlossenen Verbände BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland), NABU (Naturschutzbund Deutschland) und der VCD (Verkehrsclub Deutschland) haben heute vor dem Bundesverkehrsministerium gegen die Zulassung von Gigalinern protestiert. Mit Slogans wie „Riesen-Lkw bedeuten mehr Unfälle!“ und …
mehr 09. Oktober 07 / BUND

Bundesamt für Naturschutz führt Fachveranstaltung zur Landschaftsplanung in Äthiopien durch
Letzte Wildkaffee-Vorkommen sollen erhalten bleiben
Metu/Bonn, 8. Oktober 2007: Heute beginnt in Metu, Äthiopien, ein Workshop des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) zur Landschaftsplanung. Metu befindet sich in der Nähe eines Wildkaffeewaldes im Südwesten Äthiopiens. In dieser Region könnte durch die Einrichtung eines UNESCO-Biosphärenreservates eine Modellregion für nachhaltige …
mehr 08. Oktober 07 / BfN

Vor 50 Jahren brach in der britischen Plutoniumanlage Windscale ein Brand aus
Vor 50 Jahren wurde deutlich, wie risikoreich Atomtechnik sein kann. Aus Routinearbeiten am Windscale-Reaktor in der englischen Grafschaft Cumbria entwickelt sich die bis dahin größte Kernkraft-Katastrophe des Westens. Laut offiziellen Schätzungen starben bis zu …
mehr 07. Oktober 07 / Contratom

Bislang größte Apfelausstellung beim Streuobsttag der LWG
150 kulinarische Obstschätze und eine große Apfelbörse Veitshöchheim – Apfel ist nicht gleich Apfel: Davon kündet am Sonntag den 14. Oktober 2007 von zehn bis 16 Uhr die bislang größte Obstausstellung beim Streuobsttag der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und …
mehr 05. Oktober 07 / Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau

LBV und NABU: Kuckuck ist Vogel des Jahres 2008
Rückgang von Artenvielfalt und Klimaerwärmung bedrohen populären Zugvogel
Berlin – Der Naturschutzbund NABU und der Landesbund für Vogelschutz (LBV), NABU-Partner in Bayern, haben heute in Berlin den Kuckuck zum „Vogel des Jahres 2008” gekürt. Der Kuckuck (Cuculus canorus), der seinen Namen nach seinem eingängigen Ruf …
mehr 05. Oktober 07 / LBV und NABU

Jubiläumsveranstaltung der SDW
Dramatische Folgen durch den Klimawandel für den Wald / SDW-Jubiläumsveranstaltung mit Experten aus Wissenschaft und Politik am 11. Oktober 2007 in Berlin
Wir schreiben das Jahr 2100. Norddeutschland ist von einer Wüste bedeckt, die Vögel sind verstummt. Am Tegernsee wachsen Palmen. Wer einen Waldspaziergang machen …
mehr 04. Oktober 07 / SDW

Robbenjagd – das grösste Massaker an Meeressäugern
Trotz dem jährlichen Welttiertag nehmen die Massaker an den Robben jährlich zu. Die kommerzielle Robbenjagd ist zur weltweit grössten Massenabschlachtung von Meeressäugetieren angewachsen.
Auch für Robbenbabies kennen die Schlächter kein Pardon; in den vergangenen Jahren waren zum Beispiel bei der Robbenjad in Kanada drei von vier getöteten Robben erst wenige Tage oder Wochen alt. Unzählige Tiere entkommen verletzt und verenden qualvoll. Wegen …
mehr 04. Oktober 07 / OceanCare

Zootierhandlungen – Der grausame Handel mit der Ware Tier
Die Tierrechtsorganisation PETA veröffentlicht zum Welttierschutztag am 4. Oktober erschreckende Bilder aus deutschen Zootierfachhandlungen
Gerlingen – Zum Welttierschutztag am 4. Oktober veröffentlicht die Tierrechtsorganisation PETA-Deutschland e.V. (People for the Ethical Treatment of Animals) eine Recherche, die erschreckende Zustände in deutschen Zootierfachhandlungen aufdeckt. Über zwei Jahre lang wurde im Auftrag von PETA verdeckt ermittelt und die nun veröffentlichten Bilder zeigen …
mehr 03. Oktober 07 / PETA

Rheinland-Pfalz vergibt erstmals Forschungspreis für Alternative zu Tierversuchen
Der Bundesverband Menschen für Tierrechte freut sich über die erstmalige Vergabe des mit 20.000 Euro dotierten rheinland-pfälzischen Forschungspreises für Alternativen zu Tierversuchen an den Arzt Dr. Harald Langer vom Universitätsklinikum Tübingen …
mehr 02. Oktober 07 / Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V.

Umweltminister sehen in Atomenergie kein Mittel gegen den Klimawandel
Vertreter aus mehreren europäischen Ländern verabschieden in Wien gemeinsame Erklärung
Klimawandel, Energieeffizienz, die Rolle der Kernenergie sowie Alternativen zu dieser Energieform waren Schwerpunkte einer Konferenz der Umweltminister aus Österreich, Deutschland, Irland, Italien, Lettland und Norwegen. Mit ihrem zweitägigen Treffen in …
mehr 01. Oktober 07 / BMU

Welttierschutztag: Schluss mit dem illegalen Welpenhandel
VIER PFOTEN fordert schärfere Kontrollen bei Einfuhr und Verkauf
Hamburg, 01.10.2007 – Seit der EU-Erweiterung ist der illegale Handel mit Hundewelpen besorgniserregend gestiegen, darauf weist die Tierschutzstiftung VIER PFOTEN zum Welttierschutztag am 4. Oktober hin. Viele der Welpen sind krank und sterben, weil sie nicht ausreichend geimpft wurden. Zu früh von der Mutter getrennt entwickeln sie oft …
mehr 01. Oktober 07 / VIER PFOTEN

Share