Home » Archiv Umweltschlagzeilen  »  Archiv Umweltschlagzeilen 07 / 2011

Archiv Umweltschlagzeilen 07 / 2011

DNR: Bereits 1 Million Kunden bei Ökostromanbietern!
Der Deutsche Naturschutzring (DNR) wies heute in Berlin darauf hin, dass die Zahl der Kunden bei den vier großen Ökostromanbietern (Elektrizitätswerke Schönau (EWS), Greenpeace Energy, LichtBlick und Naturstrom) die Millionengrenze soeben überschritten hat. „Nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima ist die …
mehr 29. August 2011 / Deutscher Naturschutzring (DNR) e.V.Dreiste Verbrauchertäuschung:
Umweltinstitut München findet umdeklarierte Gen-Kekse an Münchner Tankstelle
Vorsicht vor genmanipulierten Reisesnacks
München, 28. Juli 2011 – Verbraucher müssen derzeit an Münchens Tankstellen besonders wachsam sein: Im Umlauf sind genmanipulierte Erdnussbutterkekse, deren Deklaration durch Überkleben der Zutatenliste …
mehr 28. Juli 2011 / Umweltinstitut München e.V.

Gentechnik-Mais: Kaum getestet und dennoch zugelassen
Die EU-Kommission hat einen weiteren gentechnisch veränderten Mais zugelassen, der gegen das Spritzmittel Roundup resistent ist und gleichzeitig drei verschiedene Insektengifte produziert. Der Mais …
mehr 27. Juli 2011 / Informationsdienst Gentechnik

VIER PFOTEN informiert: Zeuge von Tierleid – was tun?
Hamburg, 26.07.2011: Das Kaninchen von Bekannten hinkt, trotz mehrfacher Aufforderung bringt es keiner zum Tierarzt. Der Nachbar schlägt seinen Hund. Während des Spaziergangs sieht man abgemagerte Tiere …
mehr 26. Juli 2011 / VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz

Fotowettbewerb „Sommer, Sonne – Plastikmüll?“
Umweltbundesamt startet Aktion gegen Plastikmüll in Meer und Landschaft
Unter dem Motto „Sommer, Sonne – Plastikmüll?“ sucht das Umweltbundesamt (UBA) in diesem Sommer Arbeiten von Hobbyfotografen, die die Urlaubsidylle in der Natur von einer ganz anderen Seite zeigen …
mehr 25. Juli 2011 / Umweltbundesamt Dessau-Roßlau

ROBIN WOOD – Floßtour 2011 führt von Frankfurt bis Düsseldorf
Mit dem Strom gegen Atom – Stadtwerke atomstromfrei!
Jetzt geht’s los! – Die ROBIN WOOD – Floßtour startet heute in Frankfurt am Main. Mit dem selbst gebauten Holzfloß ROBINA WALD wird eine Crew aktiver UmweltschützerInnen während der kommenden vier …
mehr 22. Juli 2011 / Robin Wood · Gewaltfreie Aktionsgemeinschaft für Natur und Umwelt e.V.

Gesetzesverstöße und mangelhafte Beratung in Baumärkten zur Entsorgung von Bauschaumdosen
Baumärkte verstoßen gegen gesetzliche Informationspflichten zur Entsorgung gebrauchter Bauschaumdosen – Testbesuche der DUH belegen neben fehlender Kundeninformation auch mangelhaften Beratungsservice …
mehr 21. Juli 2011 / Deutsche Umwelthilfe e.V.

Mit 7 Siegeln wird der Regenwald nachhaltig vernichtet
EU erkennt Zertifizierungen für Agrosprit an
Die EU hat sich auf die Fahnen geschrieben, dem Klimawandel und der Energieverknappung mit sogenanntem „Biosprit“ beizukommen. Doch die Energie vom Acker ist alles andere als grün und klimafreundlich. Immer …
mehr 20. Juli 2011 / Rettet den Regenwald e. V.

Elfenbeinhandel im Internet floriert in Europa
(Hamburg) – Während in Kenia morgen tonnenweise Elfenbein verbrannt und damit aus dem Verkehr gezogen wird, zeigt eine neue Studie des IFAW (Internationaler Tierschutz-Fonds), dass der Handel mit dem weißen …
mehr 19. Juli 2011 / International Fund for Animal Welfare

Geld für Wald klappt nicht
Norwegen holzt Regenwald ab
Wälder sollen 27 Prozent des vom Menschen verursachten CO2 speichern. Norwegens rot-grüne Regierung wollte deshalb eigentlich den Regenwald schützen. Eigentlich.
mehr 18. Juli 2011 / taz

Castor-Transport im November? BI Umweltschutz fordert Absage und Baustopp in Gorleben
“Das Hin und Her um einen Transport-Termin für den nächsten Castor-Transport nach Gorleben scheint beendet, das Hin und Her um Gorleben aber nicht” – die Bürgerinitiative Umweltschutz …
mehr 15. Juli 2011 / Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg e.V.

Walfangnationen blockieren Fortschritt im Tierschutz beim IWC-Treffen
Beim Treffen der Internationalen Walfangkommission weisen die Walfangnationen die Vorschläge für eine Verbesserung des Tierschutzes zurück.
Ein Expertenteam hat auf dem „Whale Welfare and Ethics Workshop” eine Reihe von Vorschlägen zur …
mehr 14. Juli 2011 / WSPA Welttierschutzgesellschaft e.V.

Greenpeace begrüßt geplanten Atomausstieg Japans
Greenpeace begrüßt die heutige Aussage des japanischen Premierministers Naoto Kan, der sich für Japan eine atomkraftfreie Zukunft wünscht.
mehr 13. Juli 2011 / Greenpeace AT

Walschutz: Etwas ist faul im Staate Dänemark
IWC-Tagung 2011: Dänische Delegation ignoriert EU-Recht und torpediert Walschutzmaßnahmen
St. Helier, Jersey/München, 12. Juli 2011. Auf der aktuellen Tagung der  Internationalen Walfangkommission (IWC) zeigt sich Dänemark als Problemfall. „Die dänische Delegation sorgt für großen Ärger in der …
mehr 12. Juli 2011 / Pro Wildlife e.V.

Gentechnik-Versuchsfelder an zwei Standorten zerstört
Das AgroBioTechnikum in Groß Lüsewitz (MV) betreut Freilandversuche mit zusätzlichen Serviceleistungen und ist Sitz verschiedener Labore und Betriebe.
Nach der Zerstörung von Gentechnik-Versuchen am Wochenende in Groß Lüsewitz ist es heute Morgen auch am zweiten wichtigen Standort für Gentechnik-Versuchsfelder in Deutschland, dem Schaugarten Üplingen …
mehr 18. Juli 2011 / Informationsdienst Gentechnik

Kleiner Fehler – große Wirkung: EEG benachteiligt umweltverträgliche Biogasproduktion
Berlin, 08.07.2011| Das novellierte Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), das heute den Bundesrat passiert hat, enthält einen Fehler, der klein scheint, aber große Wirkung entfaltet: Eine in der vergangenen Woche im letzten Moment im Bundestag eingebrachte Änderung hat Kleegras aus der höchsten Vergütungsstufe gekippt …
mehr 08. Juli 2011 / Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW e.V.)

Das Tote Meer will eines von sieben Naturwundern werden
Medienwirksam gab der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu vorherige Woche seine Stimme für das Tote Meer bei der Wahl zu den sieben zukünftigen Naturwundern ab. Die israelische Regierung …
mehr 07. Juli 2011 / Global Nature Fund (GNF)

Winterolympiade 2018 in Südkorea
06.07.11 Wieviel Wert haben Umweltkonzepte für den IOC?
Die Entscheidung ist nun gegen München, Garmisch-Partenkirchen und Schönau als Austragungsorte gefallen. Das schlüssigste Umweltkonzept der drei Bewerber hat offensichtlich nicht den Ausschlag für die …
mehr 06. Juli 2011 / Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.

Weniger Fleisch? Nachhaltiger Konsum ist mehr
Treibhausgase, die durch die Ernährung entstehen, machen rund ein Fünftel der gesamten Treibhausgasbilanz der Europäischen Union aus, wenn alle Vorleistungen wie Dünger, Importe usw. einbezogen werden …
mehr 05. Juli 2011 / Öko-Institut e.V.

Gronauer Urananreicherungsanlage wurde zwei Stunden blockiert
Internationale Proteste gegen die Uranindustrie
(Gronau, Bonn, Angarsk, Almelo, 04.07.2011) Anti-Atomkraft-Initiativen haben heute am frühen Morgen für etwa zwei Stunden die einzige deutsche Urananreicherungsanlage im westfälischen Gronau blockiert. Mit …
mehr 04. Juli 2011 / Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz e.V.

Tag gegen Tiertransporte – 400 Millionen Tiere leiden jährlich
Die Anzahl der Tiertransporte steigt kontinuierlich. Die Strecken werden immer länger. Die längst überfällige Überarbeitung der EU-Transportverordnung lässt weiter auf sich warten. Die Fleischlobby kämpft beharrlich für tierschutzwidrige Doppelstock
mehr 01. Juli 2011 / Deutscher Tierschutzbund e.V.