Home » Archiv Umweltschlagzeilen  »  Archiv Umweltschlagzeilen 06 / 2008

Archiv Umweltschlagzeilen 06 / 2008

„Da kann ja jeder kommen“
Wie Baumärkte Aufklärung über schadstoffhaltige Produkte und ihre Entsorgung verweigern
Die unzureichende Kundeninformation über Rücknahme- und Entsorgungsmöglichkeiten schadstoffhaltiger Polyurethan-Schaumdosen hat sich seit vergangenen Herbst noch verschlechtert – Deutsche Umwelthilfe veröffentlicht Ergebnisse bundesweiter …
mehr 30. Juni 08 / DUH

Neue Transparenzdatenbank.at macht EU-Förderungen im Agrarbereich einsehbar
Endlich mehr Klarheit im Subventionsdschungel
Seit Montag, den 23.Juni 2008, kann sich jedeR interessierte StaatsbürgerIn im Internet unter der Online-Adresse www.transparenzdatenbank.at über die Vergabe der Fördermittel in der Landwirtschaft informieren. Und die ÖsterreicherInnen haben das gleich ausführlich getan …
mehr 27. Juni 08 / VGT

Gabriel sabotiert EU-Pläne zur Begrenzung des Spritverbrauchs bei Pkw
Verschiebung der CO2-Grenzwerte schadet dem Klima und gefährdet Arbeitsplätze
Berlin: Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) vorgeworfen, der EU-Kommission und jenen EU-Parlamentariern, die ab 2012 strengere Spritverbrauchsvorgaben für Pkw einführen wollen, in den Rücken zu …
mehr 27. Juni 08 / BUND

Greenpeace-Aktionsschiff macht Station in Lübeck
Beluga II informiert über Wale, Meeresschutz und die Ausstellung Riesen der Meere
Am kommenden Montag, den 30. Juni, legt das Greenpeace-Aktionsschiff Beluga II für einen Tag in Lübeck an, um über die Aktivitäten von Greenpeace zum Wale- und Meeresschutz zu informieren. Im Mittelpunkt steht die Ausstellung 1:1 Riesen der Meere, die …
mehr 27. Juni 08 / Greenpeace Deutschland

Greenpeace-Protest bei japanischer Botschaft
26.06.2008 Lasst unsere japanischen Mitarbeiter frei!
Zürich/Bern. Greenpeace-AktivstInnen haben heute vor der japanischen Botschaft in Bern gegen die Inhaftierung zweier Greenpeace-Mitglieder in Japan demonstriert. Ähnliche Aktionen finden in vielen anderen Ländern statt. Junichi Sato und Toru Suzuki sind unschuldig. Sie …
mehr 26. Juni 08 / Greenpeace Schweiz

Feuer unter dem Eis
Internationale Expedition entdeckt gigantische Vulkanexplosion im Arktischen Ozean
Bremerhaven, den 25.06.2008. Erstmals konnte ein internationales Forscherteam in der Tiefe des eisbedeckten Arktischen Ozeans Anzeichen von explosivem Vulkanismus nachweisen. Wie die Wissenschaftler einer von der amerikanischen Woods Hole Oceanographic Institution….
mehr 25. Juni 08 / AVI

Pro Natura Kino-Openairs 2008: Spass, Spannung und Sinnliches vor wunderbaren Kulissen
An den Pro Natura Kino-Openairs ist diesen Sommer wieder Spannung pur vor aussergewöhnlichen Kulissen angesagt. An fünf Spielorten zeigt Pro Natura filmische Leckerbissen vor eindrücklichen Landschafts-Panoramen. Auf der Leinwand kämpft sich …
mehr 24. Juni 08 / Pro Natura

CDU-Abgeordneter will mit längeren AKW-Laufzeiten Sozialtarife finanzieren.
Erhöhte Leukämieraten bei Kindern und abgesoffene Atommülllager werden ausgeblendet
Berlin: Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat die Forderungen aus Unionskreisen nach einer Verlängerung der Laufzeiten für Atomkraftwerke scharf zurückgewiesen. Besonders schamlos sei der Vorschlag des CDU-Politikers Laurenz …
mehr 24. Juni 08 / BUND

Schutz oder Schuss?
Santiago/Chile, 23.6.2008 – Heute beginnt die 60. Jahrestagung der Internationalen Walfangkomission (International Whaling Commission – IWC) in Santiago, Chile. Vertreter von 81 Nationen verhandeln dort über das Schicksal der Großwale. Im Vordergrund steht …
mehr 23. Juni 08 / International Fund for Animal Welfare

Bundesweiter Aktionstag „Kollege Hund“
Am kommenden Donnerstag begrüßen Unternehmen in ganz Deutschland für einen Tag ein neues Teammitglied: „Kollege Hund“. Der Deutsche Tierschutzbund hat für den 26. Juni in Zusammenarbeit mit vielen seiner Mitgliedsvereine dazu aufgerufen, sich erstmals …
mehr 23. Juni 08 / Deutscher Tierschutzbund e.V.

Photovoltaik-Boom: Volle Sonnenkraft voraus
PV Austria: 50.000 Besucher auf der Intersolar 2008 in München bezeugen den Aufbruch der Photovoltaik-Branche. Erhöhung von Silizium-Produktion und Industrialisierungsgrad machen Solarstrom konkurrenzfähig.
Wien. Knalleffekt auf der Leitmesse für Solarthermie und Photovoltaik, Intersolar 2008 in München: „Tschechien hat sich entschlossen, einen Einspeisetarif von 52 Cent pro …
mehr 20. Juni 08 / PHOTOVOLTAIC AUSTRIA Federal Association

Mehr Energieeffizienz bei der Stadtbeleuchtung
Startschuss für Bundeswettbewerb
Rund ein Drittel der Straßenbeleuchtung in Deutschland ist 20 Jahre und älter – und verbraucht oft mehr Energie als nötig. Das Bundesumweltministerium (BMU), die KfW-Bankengruppe und das Umweltbundesamt (UBA) starten deshalb heute den Bundeswettbewerb …
mehr 20. Juni 08 / UBA

Chancen im Markt für Biolebensmittel nutzen
Hersteller und Handel geben Landwirten Sicherheit bei der Umstellung
Bohlsen, 19.06.2008. „Umstellung auf Biolandbau lohnt sich“ lautet die Botschaft einer Initiative bestehend aus dem Naturkost-Handelsunternehmens Alnatura, dem Anbauverband Bioland und über 20 namhaften Bio-Herstellern wie der Bohlsener Mühle, der Molkerei Söbbeke, der Metzgerei Packlhof, Allos und Marschland. Ziel ist, der sich weiter …
mehr 19. Juni 08 / Bioland – Bundesverband

Die Vergiftung der Meere – Ein Boomerang für uns Menschen
Wädenswil, 19.06.2008 – OceanCare hat in Zusammenarbeit mit BlueVoice.org ein „White Paper“ mit dem Titel „A Shared Fate“ erstellt, mit dem Bestreben, dieses an der 60. Internationalen Walfangkonferenz in Santiago de Chile einzubringen. Der Bericht offenbart Zusammenhänge zwischen dem Vorkommen von Umweltgiften in den Meeren und …
mehr 19. Juni 08 / Oceancare Landschaft bewahren – Flächen sparen!
Meilenstein für eine nachhaltige Siedlungspolitik / Forschungsprojekt komreg abgeschlossen
Unter dem Motto „Landschaft bewahren – Flächen sparen!“ trafen sich heute zahlreiche politische Entscheidungsträger und Fachleute im Historischen Kaufhaus der Stadt Freiburg, um die Ergebnisse des Forschungsprojekts komreg „Kommunales Flächenmanagement in …
mehr 18. Juni 08 / Öko-Institut e.V.

Verhaftungen der österreichischen Tierrechtler sind rechtswidrig
PETA Deutschland kritisiert österreichische Behörden
Gerlingen/Wien – Die deutsche Tierrechtsszene musste sich in den 80er Jahren immer wieder gegen Angriffe der Staatsgewalt wehren. Groß angelegte Hausdurchsuchungen und Verfahren nach den „Terrorismus“-Paragraphen 129 und 129a StGB waren auch für gemeinnützig anerkannte Vereine nicht ungewöhnlich, stellten sich aber fast immer als rechtswidrig …
mehr 18. Juni 08 / PETA

Japan vergiftet seine Kinder
Verseuchtes Walfleisch in Japans Schulkantinen
München, 17. Juni 2008. An Japans Schulen wird stark belastetes Wal- und Delfinfleisch angeboten und damit die Gesundheit tausender Kinder riskiert. „Delfinfleisch ist bis zu 5.000-mal stärker mit Quecksilber belastet als die japanischen Grenzwerte zulassen. Und 38 Prozent des angebotenen Walfleisches aus dem japanischen Walfang im Nordpazifik ist mit …
mehr 17. Juni 08 / Pro Wildlife

EU-Abfallrahmenrichtlinie droht Aufweichung
Statt Recycling wird umweltschädliche Müllverbrennung begünstigt
Berlin/Straßburg – Das europäische Parlament entscheidet am Dienstag in zweiter Lesung über entscheidende Änderungen zur Abfallrahmenrichtlinie. Der Umweltausschuss hatte erst im April die Vorgaben des EU-Parlaments aus erster Lesung (2007) bestätigt und für …
mehr 16. Juni 08 / NABU

Biologische Vielfalt und menschliche Einfalt
Ironische Kunst: Ausstellung im Umweltbundesamt Berlin
Am 19. Juni 2008 startet eine neue Ausstellung im Umweltbundesamt (UBA) Berlin. Unter dem Titel „BRUTSTÄTTEN – Künstlerische Positionen zur biologischen Vielfalt und menschlichen Einfalt“ präsentieren drei Künstlerinnen Werke, die mit Witz und Hintersinn das …
mehr 16. Juni 08 / UBA

ROBIN WOOD-Baumbesetzung im Schlosspark gegen den geplanten Mega-Bahnhof in Stuttgart
Fünf AktivistInnen von ROBIN WOOD haben heute Vormittag drei alte Platanen im Stuttgarter Schlosspark besetzt, um gegen das Prestigeprojekt Stuttgart 21 zu protestieren. Zwischen den Bäumen spannten sie ein Transparent mit den Slogan: „Gebt auf Eure Bäume Acht …
mehr 13. Juni 08 / ROBIN WOOD

GLOBAL 2000: Atomausbau-Programm in der Slowakei erhöht atomares Risiko für Österreich
Export von Atommüll aus der Slowakei droht.
Wien (13. Juni 2008). Die Slowakei plant neben dem Ausbau des AKW Mochovce auch einen Ausbau des AKW Bohunice um einen, möglicherweise sogar zwei neue Reaktoren. Silva Herrmann, Antiatomsprecherin der Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000: „Umwelt und Gesundheit der Bevölkerung in Österreich und der Slowakei sind bedroht. Die …
mehr 13. Juni 08 / GLOBAL 2000

Naturschutzverbände nehmen Stellung zum Umweltgesetzbuch
Unzureichende Standards missachten Schutz von Arten und Lebensräumen
Gemeinsame Pressemitteilung von DNR, BUND und NABU
Berlin – In einer heute der Öffentlichkeit vorgestellten gemeinsamen Stellungnahme der Umweltverbände Deutscher Naturschutzring (DNR), Bundesverband Beruflicher Naturschutz (BBN), Naturschutzbund Deutschland (NABU) und Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) werden eine Reihe von Mängeln im Entwurf des …
mehr 12. Juni 08 / NABU

Startschuss zum Emissionshandel in der Schweiz
Bern, 11.06.2008 – Erstmals hat das Bundesamt für Umwelt (BAFU) den von der CO2-Abgabe befreiten Unternehmen im Umfang ihrer Begrenzungsziele für das erste Jahr Emissionsrechte zugeteilt.
Die von der CO2-Abgabe befreiten Unternehmen (siehe Kasten 1) erhalten vom BAFU für die Jahre 2008 bis 2012 jährlich Emissionsrechte gemäss ihrem Begrenzungsziel zugeteilt, die in der Folge gehandelt werden können. Da diese ausschliesslich in elektronischer …
mehr 11. Juni 08 / Bafu

„Stromlücke“ ist eine Schimäre. Atom- und Kohlekraftwerke sind verzichtbar
Berlin: Zur aktuellen Debatte über das Vorhandensein einer Versorgungslücke im Energieangebot erklärte Hubert Weiger, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND): „Selbst das Umweltbundesamt hat klargestellt, dass ohne Atomstrom und ohne neue Kohlekraftwerke ambitionierte Klimaschutzziele und eine sichere …
mehr 11. Juni 08 / BUND

Anhaltende Trockenheit und Stickstoffeinträge gefährden biologische Vielfalt
Landwirtschaft muss Stickstoffeinträge reduzieren
In den letzten vier Jahrzehnten hat sich die Menge des global freigesetzten Stickstoffs verdreifacht – und dieser Trend hält weiter an. Dadurch ist die biologische Vielfalt langfristig gefährdet: „Stickstoffliebende Pflanzen – wie die Brennnessel und die Brombeere …
mehr 10. Juni 08 / UBA

Biotop mitten in der Stadt – Deutsche Umwelthilfe zeichnet Stadtpark Wienburg in Münster als Projekt des Monats aus
Münster schafft neuen Lebensraum für Tiere und Pflanzen mitten in der Stadt und bietet im Stadtpark Wienburg seltenen Arten einen Schutzraum – DUH lobt die konsequente ökologische Planung, Anlage und Pflege des Parks und sieht überzeugendes Konzept von …
mehr 09. Juni 08 / DUH

Hohe Diesel-Preise schützen Meeressäuger
München, 06.06.2008 – Anlässlich des Internationalen Tages der Ozeane am 08. Juni (World Ocean Day) begrüßt die Gesellschaft zur Rettung der Delphine (GRD) die durch die hohen Diesel-Preise ausgelösten massiven Behinderungen in der Fischerei. „Die industrielle …
mehr 6. Juni 08 / Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.

Trippelschritte beim Klimaschutz: Trotz Verbesserungen haben KWK-Gesetz und Erneuerbare-Wärme-Gesetz noch große Defizite
Berlin: Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat die Koalitionsfraktionen aufgefordert, die Klimaschutzmaßnahmen im so genannten Klimaschutzpaket dringend nachzubessern. Mit den morgen im Bundestag zur Abstimmung stehenden drei Gesetzen des sogenannten „Klimapakets Eins“ drohe Deutschland seine Klimaschutzziele zu …
mehr 05. Juni 08 / BUND

Tierschutz-Tipps per Podcast: Hitze und schwüles Wetter können Tiere belasten
Neben wichtigen Neuigkeiten rund um den Tierschutz bietet der Deutsche Tierschutzbund in der aktuellen Ausgabe seines Podcasts Tipps zur Heimtierhaltung. So erfahren Sie u.a., wie es Ihrem Tier trotz Hitze und Schwüle gut geht. Während sich so manch ein Zweibeiner über die Sonne freut, machen die schwül-heißen Temperaturen schon jetzt vielen Haustieren …
mehr 05. Juni 08 / Deutscher Tierschutzbund e.V.

NABU sucht Partner-Kommunen für nachhaltige Siedlungsentwicklung
Bundesweites Projekt zum Flächensparen – Bewerbungsschluss 20. Juni
Berlin – Deutschland schreitet wegen der anhaltend hohen Flächeninanspruchnahme auf große Probleme zu. Trotz der von der Bundesregierung im Rahmen der nationalen Nachhaltigkeitsstrategie angestrebten Verminderung auf 30 Hektar pro Tag bis zum …
mehr 04. Juni 08 / NABU

Zwei Tage dem Baum des Jahres 2008 auf der Spur
Baum mit Vergangenheit und Zukunft: Die Walnuss
Veitshöchheim. Dem Baum des Jahres 2008 – der Walnuss – widmet sich eine zweitägige Tagung in der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Veitshöchheim. Vom 13. bis 14. Juni begeben sich die Teilnehmer sowohl auf Spurensuche in die …
mehr 04. Juni 08 / LWG

GLOBAL 2000: Ökostromgesetz bleibt hinter dem Notwendigen zurück!
Statt Verdoppelung nur zwei Prozent mehr Ökostromanteil in sieben Jahren.
Wien (3. Juni 2008). Am kommenden Donnerstag soll der Nationalrat über das Ökostromgesetz entscheiden. GLOBAL 2000 Klimasprecherin, Silva Herrmann, warnt: „Das Ökostromgesetz bleibt hinter dem Notwendigen zurück. Statt einer echten Verdoppelung …
mehr 03. Juni 08 / GLOBAL 2000

Schweizer essen immer mehr Fisch
Die Menge der in der Schweiz konsumierten Fische und Meerestiere stieg in den letzten zwei Jahrzehnten um über 20 Prozent an – auf 7,6 Kilogramm pro Kopf und Jahr. Mittlerweile stammten ein Drittel davon aus Zuchten. Was viele nicht wissen: Auch Zuchten tragen …
mehr 03. Juni 08 / WWF

UN-Klimaverhandlungen in Bonn
Deutschland verpasst es, den notwendigen Rückenwind zu geben
Bonn, 2. Juni 2008. „In der UN-Stadt Bonn beginnt heute die nächste UN-Verhandlungsrunde für ein internationales Klimaabkommen. Diesmal steht im Zentrum der Gespräche die Frage, wie das notwendige Geld für die anstehende große Transformation ins Solarzeitalter …
mehr 02. Juni 08 / Germanwatch

Erfolg! Tierrechtsorganisation PETA USA beendet Kampagne gegen KFC Kanada
Kanadischer Fast Food Riese verbessert auf Druck der Organisation Tierschutzrichtlinien & bietet vegetarisches Essen an
Gerlingen/Ontario – Die Kampagne der internationalen Tierrechtsorganisation PETA, People for the Ethical Treatment of Animals, ist berüchtigt. In den englischsprachigen Ländern läuft sie unter dem Namen „Kentucky Fried Cruelty“ (www.kentuckyfriedcruelty.com) und in …
mehr 02. Juni 08 / PETA