Home » Archiv Umweltschlagzeilen  »  Archiv Umweltschlagzeilen 05/ 2011

Archiv Umweltschlagzeilen 05/ 2011

Zum Tag der Milch: Milchfreies servieren!
Anlässlich des »Internationalen Tages der Milch« am 1. Juni appelliert der Bundesverband Menschen für Tierrechte an die Verbraucher, ihren Speiseplan ohne Milch und Milchprodukte zu bereichern. Dies sei …
mehr 31. Mai 2011 / Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V.Bauernsternfahrt nach Berlin beginnt mit beeindruckendem Auftakt an der Nordsee und im Allgäu
Mit jeweils mehr als 200 Teilnehmern bei den beiden Auftaktveranstaltungen ist am Sonntagmittag die Bauernsternfahrt von Auerberg im bayerischen Allgäu und vom Fischerdorf Greetsiel an der ostfriesischen Nordseeküste gestartet. Begleitet von weiteren geschmückten Traktoren haben sich aus beiden Orten …
mehr 30. Mai 2011 / Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) e.V.

Netzwerk für biologische Vielfalt in Thüringen gegründet
Ansbach, Erfurt 27.05.2011. Thüringen geht neue Wege für den Schutz der biologischen Vielfalt im Land. Die neu ins Leben gerufene Projektagentur „Buntes Thüringen“ des Deutschen Verbandes für Landschaftspflege e.V. (DVL) initiierte die Gründung eines Netzwerks für Biodiversität in Thüringen mit 27 Vertretern von …
mehr 27. Mai 2011 / Deutscher Verband für Landschaftspflege (DVL) e.V.

Delfinschützer gewinnen Klage gegen Delfinarium in Nürnberg
München, 26. Mai 2011: Heute entschied der Bayerische Verwaltungsgerichtshof, dass Vertreter der internationalen Wal- und Delfinschutzorganisation WDCS vollständigen Zugang zu Informationen die …
mehr 26. Mai 2011 / WDCS, Whale and Dolphin Conservation Society gGmbH

EHEC-Seuche durch industrielle Tierproduktion ausgebrochen
PETA fordert Abschaffung der Intensivtierhaltung
Gerlingen, 25. Mai 2011 – Die aktuelle Infektionswelle mit dem gefährlichen Zoonose-Keim EHEC (enterohämorrhagische Escherichia coli-Bakterien) ist laut der Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e. V. allein eine Folge der industriellen Haltung sogenannter „Nutztiere“. Die Krankheitserreger, die unter …
mehr 25. Mai 2011 / Peta

Zwei Monate Blindflug in Fukushima
Wie dreimal Harrisburg – nur schlimmer
Tepco bestätigt, dass es in drei Atomreaktoren schon kurz nach dem Erdbeben zur Kernschmelze gekommen sei. Das radioaktive Wasser wird immer mehr zum Problem …
mehr 24. Mai 2011 / taz

Aktion: Chip Chip Hurra in Hamburg
Am 29. Mai bietet das Deutsche Haustierregister (DHR) im Rahmen des Fressnapf-Hundefestes St. Wauli in Hamburg, Heiligengeistfeld, die Möglichkeit, Hunde von einer Tierärztin chippen zu lassen. An dem Tag wird das Chippen einmalig günstiger als sonst angeboten. Danach wird jedes Tier kostenlos registriert und damit …
mehr 23. Mai / Deutscher Tierschutzbund e.V.

HandysfuerdieUmwelt.de geht online
Deutsche Umwelthilfe startet neues Internetportal zur umweltgerechten Sammlung ausrangierter Handys – Getrennte Sammlung sinnvoller als Entsorgung über Wertstofftonne oder Elektroschrott-Sammlung – Zentrale Anlaufstelle für nicht mehr gebrauchte Althandys – integrierter Ankauf durch Ankaufportal …
mehr 20. Mai / Deutsche Umwelthilfe e.V.

Endlich Grünbrücken für Wildtiere schaffen
Umsetzung des Koalitionsvertrags ist überfällig
Berlin – Angesichts der immer noch ausstehenden Verabschiedung des Bundesprogramms Wiedervernetzung fordert der NABU die Bundesregierung zum Handeln auf: „Die Zerschneidung von Lebensräumen ist eine …
mehr 19. Mai / NABU

Tage der Artenvielfalt im Wald vom 20. Mai bis 12. Juni 2011
Biodiversität im Wald erleben und erforschen
Am 20. Mai 2011 beginnen die Tage der Artenvielfalt im Wald, ein Erlebnis-Höhepunkt im Internationalen Jahr der Waldes. Die Aktion des Schweizer Vogelschutzes SVS/BirdLife Schweiz, des Naturamas Aargau und …
mehr 18. Mai / Schweizer Vogelschutze SVS/BirdLife Schweiz

Atombranche prüft sich selbst
Ergebnis der Reaktorsicherheitskommission (RSK) ist mit Vorsicht zu genießen
Zur heutigen Übergabe des Berichts der Reaktorsicherheitskommission an Bundeskanzlerin Merkel erklärt Jochen Stay, Sprecher der Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt: „Das Ergebnis der Reaktorsicherheitskommission ist mit Vorsicht zu genießen. Einen ‚Stresstest‘ für die Atomkraftwerke hat es …
mehr 17. Mai / .ausgestrahlt

Greenpeace zu Kernschmelze in Fukushima 1: „Schluss mit der Schönfärberei“
TEPCO muss Informationen zu Fukushima 2 und 3 offenlegen
Tokio/Wien – Die Umweltschutzorganisation Greenpeace übt heftige Kritik an der permanenten Schönfärberei der Reaktorkatastrophe in Fukushima Daiichi durch den japanischen AKW-Betreiber TEPCO und die …
mehr 16. Mai / Greenpeace AT

Potenziale erneuerbarer Energien: PIK-Chefökonom stellt Bericht des Weltklimarats vor
Fast 80 Prozent der weltweiten Energieversorgung könnten bis 2050 aus erneuerbaren Quellen kommen – wenn politische Maßnahmen dies unterstützen. Der Anteil erneuerbarer Energien im globalen Energiemix der …
mehr 12. Mai 2011 / Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK)

Mehr als 100.000 Menschen zeichnen Petition gegen Agro-Gentechnik
Mehr als 100.000 Bürgerinnen und Bürger haben die öffentliche Petition des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) gezeichnet. „Die Petition ist ein großer Erfolg einer starken Bewegung und ein deutliches Signal an die Bundesregierung. Sie muss sich endlich für einen sofortigen Zulassungsstopp von …
mehr 11. Mai 2011 / BÖLW Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft e.V.

Dieser Energiekonsens ist mit uns nicht zu machen!
Bündnis 90/Die Grünen fordern 2017, die CSU kann sich nicht auf 2020 oder 2022 einigen, SPD-Chef Gabriel hält 2020 für richtig, die CDU irgendeine “schnellere” Brücke bis zum Ende der Atomenergie in Deutschland. Für das neue Ausstiegsgesetz ist sogar eine Revisionsklausel vorgesehen, die Ethikkommission schlägt die …
mehr 10. Mai 2011 / contrAtom

Straßen begünstigen die Abholzung
Neue Studie aus Pará, Brasilien, zeigt: Dreißig Prozent mehr Wald wird in Straßennähe zerstört.
Der Bundesstaat Pará in Brasilien ist zu 66% mit Wald bedeckt. Bis 2008 wurde ein Fünftel davon abgeholzt. Besonders extrem ist die Abholzung in der Nähe von Straßen. Dies zeigt eine neue Studie, bei der …
mehr 09. Mai 2011 / OroVerde – Die Tropenwaldstiftung

Islands Walfangsaison beginnt:
Island-Touristen sollen Absatz von Zwergwal-Fleisch ankurbeln
Die Jagd auf Finnwale, die zweitgrössten Meeressäuger des Planeten, wird ab Juni erwartet. Das isländische Meeresforschungsinstitut HAFRO empfiehlt die Tötung von bis zu 216 Zwergwalen pro Fangsaison …
mehr 06. Mai 2011 / OceanCare

WHO-Chefin gibt es erstmals zu
Radioaktive Strahlung immer gefährlich
Bislang vertrat die WHO immer dieselbe Position wie die IAEA: So genannte „interne radioaktive Strahlung“, im Körper angereichert, sei nicht gefährlich. Damit ist nun Schluss.
mehr 05. Mai 2011 / taz

makeITfair – Internationaler Aktionstag am 7. Mai 2011
Ein faires Stück vom „Apple-Kuchen“ für die ArbeiterInnen
Berlin, 12-14 Uhr, Alexanderplatz – Aktivisten verteilen faire Stücke des „Apfelkuchens“
mehr 04. Mai 2011 / Germanwatch e.V.

Freiheit für Hummer / PETA begrüßt neue Empfehlungen zur Hummer-Haltung
Münster / Gerlingen, 3. Mai 2011 – Die Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e. V. begrüßt die neuen Empfehlungen des Bayrischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit zur Hummer-Haltung. Im vergangenen Jahr hat die Organisation im Rahmen ihrer Kampagne „Freiheit für Hummer“ mehrfach …
mehr 03. Mai 2011 / Peta

Verbandsbeschwerde 2010: wenige Fälle und oft ein Erfolg für die Umwelt
Der WWF erstattet dem Bundesamt für Umwelt zum dritten Mal Bericht über seine Beschwerdetätigkeit im vergangenen Jahr. Gemäss gesetzlicher Vorgabe ist gleichzeitig auch die Öffentlichkeit darüber zu informieren. Vom Verbandsbeschwerderecht wurde massvoll und häufig mit Erfolg Gebrauch gemacht: Fast zwei Drittel …
mehr 02. Mai 2011 / WWF CH