Home » Archiv Umweltschlagzeilen  »  Archiv Umweltschlagzeilen 05 / 2009

Archiv Umweltschlagzeilen 05 / 2009

Umweltjuristen warnen vor Aushöhlung des Umwelt- und Naturschutzrechts
Öko-Institut, Deutsche Umwelthilfe und das Unabhängige Institut für Umweltfragen fordern den Bundestag auf, die Änderungen des Bundesrats zu den Umwelt- und Naturschutzgesetzen abzulehnen
Berlin, 29. Mai 2009: Vor einer weiteren Aushöhlung des Umwelt- und Naturschutzrechts haben heute Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH), das Öko-Institut und das Unabhängige Institut für Umweltfragen (Ufu) gewarnt. Sie fürchten, dass die Bundesländer über den Bundesrat …
mehr 29. Mai 09 /DUH

Bundesweiter Aktionstag „Kollege Hund“: Tierfreundliche Unternehmen können sich noch anmelden
Tapsende Pfoten im Büroalltag? Das soll zumindest am 25. Juni in vielen Firmen und Betrieben dazugehören. Denn für diesen Tag ruft der Deutsche Tierschutzbund alle Unternehmen in Deutschland auf, sich am bundesweiten „tierischen Schnuppertag” zu beteiligen. Über …
mehr 28. Mai 09 / Deutscher Tierschutzbund e.V.

“Abenteuer Faltertage” am Pfingstwochenende.
sBerlin: Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ruft dazu auf, am kommenden Pfingstwochenende bei Ausflügen in die Natur, bei Spaziergängen in Parks oder beim Aufenthalt in Gärten Schmetterlinge zu zählen. Die “Abenteuer Faltertage”, an …
mehr 27. Mai 09 / BUND

PETA Deutschland e.V. begrüßt Rückgang des Verbraucherkonsums bei Milchprodukten
Gerlingen – Die Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e.V. begrüßt ausdrücklich den langsam einsetzenden Strukturwandel weg von tierischen zu pflanzlichen Fetten im Verbraucherverhalten und in der Ernährungswirtschaft. Nachweislich ist der Rückgang …
mehr 26. Mai 09 / PETA

Speedboot-Rallye “4-Elements Challenge”
Todesgefahr für Ostsee-Schweinswale
München/Hamburg/Kiel, 25.05.2009 – Obwohl der Schweinswal in der Ostsee ein vom Aussterben bedrohter und deshalb zu schützender Meeressäuger ist, meint eine kleine Minderheit, keinerlei Rücksicht nehmen zu müssen. Die Rede ist von einer …
mehr 25. Mai 09 / GRD, NABU, GSM, VDST

Michael Müller: Nachhaltiger bauen
Bauwesen verbraucht in Deutschland die meisten Ressourcen
Das Bauwesen in Deutschland muss sich in Zukunft stärker an Kriterien zur Nachhaltigkeit orientieren. Dies forderte heute der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesumweltministerium ..
mehr 22. Mai 09 / BMU

Wilderei an der östlichen Adria untergräbt Artenschutz in Deutschland
Radolfzell. „Die Wilderei an der östlichen Adria gräbt den Vogelschützern hierzulande das Wasser ab“, sagt EuroNatur-Geschäftsführer Gabriel Schwaderer. In diesen Tagen schlüpfen bei uns die ersten Wiedehopfe des Jahres. Heute gilt der Wiedehopf in Deutschland als …
mehr 20. Mai 09 / EuroNatur

Gentechnik-Forschung geht am Markt vorbei.
BUND und Bioland fordern mehr Transparenz bei der staatlichen Forschungsförderung
Berlin/Mainz, 19. Mai 2009. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und der Bioanbauverband BIOLAND forderten anlässlich des morgigen „Runden Tisches“ der …
mehr 19. Mai 09 / BUND und Bioland

Grünes Licht für noch mehr Walfang?
Pro Wildlife warnt vor Kompromiss zum japanischen Walfang
München, 18. Mai 2009. Die Artenschutzorganisation Pro Wildlife warnt davor, das Walfangverbot aufzuweichen. Die Internationale Walfangkommission (IWC) diskutiert auf ihrer Konferenz im Juni einen Vorschlag, der Japan die Jagd auf Wale an der Küste erlauben …
mehr 18. Mai 09 / Pro Wildlife

Tausende Verbraucher fordern faire Handys
makeITfair überreicht Unterschriften an Mobiltelefonhersteller
Berlin, 15.05.09: Anlässlich des Welt-Telekommunikationstages am 17. Mai üben tausende Verbraucher europaweit Druck auf ihre Mobiltelefonunternehmen aus, damit sie sich innerhalb ihrer Lieferketten für “faire” Produktionsbedingungen einsetzen. “Diese Kampagne im …
mehr 15. Mai 09 / Germanwatch/VERBRAUCHER INITIATIVE

Gabriel: Die Menschen haben ein Recht auf rückhaltlose Aufklärung
Debatte im Niedersächsischen Landtag
“Offensichtlich haben Teile der niedersächsischen Landespolitik ein Interesse daran, die skandalösen Vorgänge in der Asse zu verharmlosen. Das wäre genau so fatal, wie eine parteipolitische Schlammschlacht. Die Menschen in der Region haben ein Recht …
mehr 14. Mai 09 / BMU

Eisbär Wilbär: Inzest in Schweden?
PETA Deutschland e.V. kritisiert jetzt die Eisbärenzucht
Stuttgart/Gerlingen – Nachdem PETA Deutschland e.V. in den vergangenen Wochen die Wilhelma für die geplante zu frühe Trennung von Wilbär und Corinna scharf kritisierte, stellt die Tierrechtsorganisation heute die Zuchtpläne der Wilhelma und des europäischen …
mehr 13. Mai 09 / Peta

Rücksicht auf alte Bäume nehmen
Energieholzproduktion darf nicht die Waldstruktur vorgeben
Berlin – Angesichts der Diskussionen um eine verstärkte Nutzung von Waldholz haben sich der Naturschutzbund NABU und der Deutsche Energie-Pellet-Verband (DEPV) für klare ökologische Rahmenbedingungen im Wald ausgesprochen. „Eine erhöhte Nachfrage nach Energieholz …
mehr 12. Mai 09 / NABU/DEPV

Albers: Wind und Atom passen nicht zusammen
Der Bundesverband WindEnergie hält eine Allianz zwischen Kernkraft und Erneuerbaren Energien für eine Mogelpackung. “Längere Laufzeiten von Kernkraftwerken blockieren die Windenergie in Deutschland”, erklärte Hermann Albers, Präsident des Bundesverbands …
mehr 11. Mai 09 / Bundesverband WindEnergie e.V.

BEE kritisiert unnötige Verzögerung regenerativer Kombikraftwerke
Berlin, 08.05.09: Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) kritisiert das gestrige Scheitern der Verhandlungen in der großen Koalition über ein Modell zur Förderung regenerativer Kombikraftwerke. Damit würden Fortschritte zur besseren Einbindung …
mehr 08. Mai 09 / BEE

Vorsicht beim Mähen von Wiesen und Weiden! Deutscher Tierschutzbund warnt vor tödlichen Gefahren für Wildtiere
Jedes Jahr sterben circa eine halbe Million Wildtiere auf grausame Art und Weise. Sie werden von den Messern landwirtschaftlicher Mähwerke erfasst, verstümmelt oder getötet. Besonders neugeborene Rehkitze sind gefährdet, da sie von den Ricken ins hohe Gras abgesetzt …
mehr 07. Mai 09 / Deutscher Tierschutzbund e.V.

Große Vogelzählung: Stunde der Gartenvögel vom 8. bis 10. Mai
Erstmals Online-Vogelführer mit rund 250 Vogelarten
Berlin – In zwei Tagen ist es wieder soweit: Zum fünften Mal schlägt die Stunde der Gartenvögel. Vom 8. bis 10. Mai rufen der NABU und der Landesbund für Vogelschutz (LBV) Jung und Alt in ganz Deutschland dazu auf, eine Stunde lang die Vögel in ihrem Garten …
mehr 06. Mai 09 / BUND

VIER PFOTEN begrüßt EU-Importverbot für Robbenprodukte
Ab 2010 Einfuhr- und Handelsverbot für Produkte aus jährlichem Robben-Massaker
Hamburg, 05.05.2009 – Heute hat das EU-Parlament in Straßburg mit überwältigender Mehrheit für ein Handels- und Importverbot für alle Robbenprodukte in der EU …
mehr 05. Mai 09 / VIER PFOTEN

Schönste Blüte bei den Kastanien
Kastanienminiermotten vermehren sich
Bonn, den 06. Mai 2009. In diesen Tagen lassen sie sich aller Orten bewundern: die wunderschönen Blütenkerzen der Rosskastanien. Die Deutsche bezeichnen die Blüte der Kastanien als die schönste von allen heimischen Laubbäumen. Und keiner möchte die …
mehr 04. Mai 09 / Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V.

Malta: Jäger missachten Verbot der Frühlingsjagd
Valetta. 5 Ermittlungsverfahren, 4 tote Greifvögel und eine illegale Fanganlage – das ist das Ergebnis des Einsatzes der Bird Guards des Komitees gegen den Vogelmord in nur zwei Tagen. Wie das Komitee mitteilt, haben Aktivisten des Verbandes trotz des Jagdverbotes seit …
mehr 01. Mai 09 / Komitee gegen den Vogelmord e.V.