Home » Archiv Umweltschlagzeilen  »  Archiv Umweltschlagzeilen 03 / 2008

Archiv Umweltschlagzeilen 03 / 2008

Die Zahl der Woche
Heute: 7.142 km2
Bonn, 31. März 2008: Bis zum Jahr 2020 sollen zwei Prozent der Fläche Deutschlands wieder echte Wildnis werden. Das sind 7.142 Quadratkilometer. Wichtig dabei ist, dass die Schutzgebiete vernetzt sind. So wie im „Grünen Band“ – einem Biotopverbund von internationaler Bedeutung entlang des ehemaligen „Eisernen Vorhangs“.
mehr 31. März 08 / BfN

Eröffnung der UN-Klimakonferenz in Bangkok
Nach Jahren des Redens wird nun ernsthaft verhandelt
Bangkok, den 31. März 2008. Heute morgen begann in Bangkok die erste Verhandlungsrunde zu einem neuen globalen Klimaabkommen. „Nach dem Startschuss der Klimakonferenz von Bali im Dezember 2007 müssen die Staaten der Welt nun ihre Karten auf den Tisch legen …
mehr 31. März 08 / Germanwatch

Drei Jahre ElektroG: Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt ziehen positive Bilanz
Hohes Sammelaufkommen bei Elektroaltgeräten
Vor drei Jahren ist das Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten (ElektroG) in Kraft getreten, seit zwei Jahren sind Altgeräte getrennt zu erfassen und in der Produktverantwortung der Hersteller zu entsorgen. Verbraucherinnen und Verbraucher können seitdem ihre …
mehr 28. März 08 / BMU

Deutscher Tierschutzbund kritisiert fehlende Kontrollen auf der Tierqual-Börse „Terraristika“
Beim Besuch der laut Veranstalter weltweit größten Reptilienbörse „Terraristika“ in Hamm, die am 15. März stattfand, deckte der Deutsche Tierschutzbund grobe Missstände auf, die jetzt protokolliert wurden. In Begleitung eines TV-Teams dokumentierte der Verband zahlreiche Verstöße gegen die Tierbörsen-Leitlinien des Bundesministeriums für Ernährung …
mehr 28. März 08 / Deutscher Tierschutzbund e.V.

Illegaler Gentech-Mais in den USA gefunden
In einer Mais-Ernte in den USA wurden Spuren eines nicht zugelassenen Gentech-Kontruktes gefunden. Der Mais wurde 2006 und 2007 angebaut. Die Ernte des Gentech-Maises, die aus einer Forschungsfreisetzung stammt, wurde versehentlich an Landwirte verkauft. Das …
mehr 28. März 08 / save our seeds (SOS)

Aus für Transrapid ist gute Nachricht für den Naturschutz und den Steuerzahler
Berlin: Hubert Weiger, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), stellte zum Aus für den Münchner Transrapid vor allem den Gewinn für die Natur und den Klimaschutz heraus: „Die drohende Beeinträchtigung von Flora-Fauna-Habitatgebieten …
mehr 27. März 08 / BUND

Grüne Grenze für den Garten
Die ideale Abgrenzung für jeden Garten ist eine Hecke. Hecken sind nicht nur ein schöner, sondern auch ein nützlicher Sichtschutz im Garten. Sie filtern Lärm und Staub und dienen zahlreichen Vögeln und anderen nützlichen Tieren als Brut- und Lebensraum. Deshalb …
mehr 26. März 08 / Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

„Allianz Pro Tempolimit“: Raserei in Deutschland beenden, bevor die EU es tut
Bündnis der Tempolimit-Verfechter erwartet ab 2010 mehr Druck der EU für Geschwindigkeitsbegrenzung auf deutschen Autobahnen – Verkehrsminister Tiefensee scheut bei nationaler Kampagne „Runter vom Gas!“ vor entscheidender Sofortmaßnahme zurück ..
mehr 26. März 08 / DUH

Carbon Footprint von Produkten – Methodik und Kommunikation
Fachtagung am 28. April in Berlin – Im Rahmen der allgemeinen Diskussion über Klimaschutz haben Vorschläge zur Erfassung und zum Labelling des „Carbon Footprint“ von Produkten und Dienstleistungen, aber auch von Unternehmen, ein erhebliches Gewicht bekommen …
mehr 25. März 08 / Öko-Institut e.V.

Klarheit über Anteil an erneuerbarer Energie aus Pumpspeicherkraftwerken
Bern, 20.03.2008 – Die Bestimmung des Anteils an erneuerbarer Energie aus Pumpspeicherkraftwerken erfolgt neu nach klar definierten Richtlinien. Der Bundesrat hat dazu die revidierte Verordnung über den Nachweis der Produktionsart und der Herkunft von …
mehr 20. März 08 / Bundesamt für Energie BFE

Bären aus nicht artgerechter Haltung gerettet – Transport in den Anholter Bärenwald erfolgreich abgeschlossen
Die vom Deutschen Tierschutzbund und der International Bear Federation (IBF) aus einer nicht artgerechten Haltung in Suhl (Thüringen) geretteten Braunbären sind heute nach ca. 8 Stunden Fahrt im „Anholter Bärenwald®“ in Isselburg / Nordrhein-Westfalen eingetroffen. Die …
mehr 19. März 08 / Deutscher Tierschutzbund e.V.

Welttag des Waldes am 21. März
Urwaldschutz: EU vertagt und versagt
München, 19. März 2008. Anlässlich des Welttages des Waldes am 21. März fordert die Artenschutzorganisation Pro Wildlife die Europäische Union (EU) auf, die Einfuhr illegal geschlagener Hölzer zu stoppen. „Illegaler Holzeinschlag ist eine der Hauptursachen für die Zerstörung von Wäldern weltweit. Das Holz darf bei uns importiert werden – und die EU …
mehr 19. März 08 / Pro Wildlife

Verbraucher entscheiden über Leid der Legehennen
Noch immer werden die weitaus meisten Eier von Hennen in qualvoll engen Käfigen gelegt. Der Bundesverband Menschen für Tierrechte appelliert an die Verbraucher, konsequent keine Käfigeier zu kaufen.
Zu den Käfigeiern zählen für den Verband auch die Eier aus der sogenannten Kleingruppenhaltung. »Hinter der Bezeichnung Kleingruppenhaltung stehen einfach nur …
mehr 17. März 08 / Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V.

Strommarkt und kostendeckende Einspeisevergütung: Verordnungen verabschiedet
Bern, 17.03.2008 – Der Bundesrat hat die neue Stromversorgungsverordnung und die revidierte Energieverordnung verabschiedet. Die beiden Verordnungen konkretisieren die Umsetzung der gesetzlichen Bestimmungen für die Strommarktöffnung für Grossverbraucher sowie die Einführung der kostendeckenden Einspeisevergütung per 1. Januar 2009 …
mehr 17. März 08 / BFE

BVL startet mit „Clewwa“ Internetsuchmaschine für Verbraucher
Suche mit www.Clewwa.de bietet besonderen Komfort beim Suchen und liefert nur wirklich relevante Links zum Suchbegriff
Anlässlich des Weltverbrauchertags hat das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) heute mit www.clewwa.de eine Internetsuchmaschine für …
mehr 14. März 08 / BVL

Wie kommt der Delphin ins Becken?
Wädenswil, 14.03.2008. Viele hegen den Wunsch, Delphine live zu sehen oder mit ihnen zu schwimmen. Delphinarien schiessen weltweit wie Pilze aus dem Boden. Das Geschäft ist lukrativ: Nach aktuellen Schätzungen werden pro Delphin in Schwimmprogrammen, Shows und Therapieangeboten jährlich mehr als eine Million Franken verdient. Die Tiere bezahlen …
mehr 14. März 08 / Oceancare

NABU fordert von EU-Gipfel mehr Engagement beim Klima- und Naturschutz
Positive Signale beim Gebietsschutz – Negativ-Bilanz durch Agrarkraftstoffe
Brüssel/Berlin – Der NABU hat die Pläne des Europäischen Rates begrüßt, das weitere Artensterben bis zum Jahr 2010 zu stoppen. Die bisher angekündigten Maßnahmen für den Gebietsschutz seien ein positives Signal, reichten aber nicht aus, um den Schutz …
mehr 13. März 08 / NABU

Unbeugsam: NRW gibt den Kormoran zum Abschuss frei
Trotz Gegenanträgen von SPD und Grünen bestätigte die NRW-Landesregierung in der gestrigen Sitzung des Landtages ihre Haltung zur umstrittenen Kormoran-Verordnung. Für den Bundesverband Menschen für Tierrechte ist die Verordnung skandalös. Denn nach dem …
mehr 13. März 08 / Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V.

Bioenergie und Naturschutz – wie lässt sich dies verbinden?
Internationales Expertengespräch zu Biodiversität und nachhaltigem Biomasseanbau
Vilm/Bonn, 11. März 2008: Der Anbau von Biomasse boomt derzeit, nicht nur in Deutschland, sondern auch weltweit. Um die ehrgeizigen politischen Ziele zum Einsatz regenerativer Energien zu erreichen, sind Biomasse-Importe notwendig, weil die heimische Erzeugung …
mehr 11. März 08 / BfN

EU-Gipfel: Rückenwind für Klimaschutz gefordert!
GLOBAL 2000 fordert Klimaschutz statt Klientelpolitik.
Wien (11. März 2008). Die Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 ruft Bundeskanzler Gusenbauer auf, sich beim anstehenden EU-Gipfel massiv für den Klimaschutz in der EU stark zu machen. „Wir brauchen Klimaschutz für die Menschen und keine Klientelpolitik für …
mehr 11. März 08 / Global 2000

Innovationen im Güterverkehr
Ziel: nachhaltige Mobilität / Neue Studie des Öko-Instituts ist erschienen
Die Logistikbranche kann mit ihrem Jahresumsatz von 170 Milliarden Euro und 2,5 Millionen Beschäftigten für eine ökologische Industriepolitik in Deutschland eine wichtige Rolle übernehmen. Dies setzt aber voraus, dass sich die Branche noch stärker als bisher …
mehr 10. März 08 / Öko-Institut e.V.

Klimaschutz macht Schule
Energiesparmesse stellt Konzepte zur Energieeinsparung an Schulen vor
Mit Unterstützung des Bundesumweltministeriums findet heute im Bundespresseamt die „Energiesparmesse“ des Bundesverbandes Schule, Energie, Bildung e.V. statt. Sie soll Schulträgern und Schulen ein Forum zum Austausch über Energiesparkonzepte bieten …
mehr 06. März 08 / BMU

Erster Schritt zum Verbot
Moskau, 6.3.2008 – Eine Beschlussvorlage zum Verbot der russischen Robbenjagd auf Sattelrobben legte der russische Minister für natürliche Ressourcen, Oleg Trutnev, der Regierung vor. Damit soll das Abschlachten der bis zu drei Wochen alten Robbenbabys …
mehr 06. März 08 / IFAW

Deutscher Tierschutzbund fordert zu Ostern: Käfigeier gehören weder in Produkte noch ins Osternest
Der Deutsche Tierschutzbund warnt vor dem Kauf bereits gefärbter Eier. Da diese von der Kennzeichnungspflicht ausgenommen sind, werden unter der Farbe oft Eier mit der 3, also aus der Käfighaltung versteckt. Zudem sollte jeder Verbraucher nicht nur zur Osterzeit ein …
mehr 06. März 08 / Deutscher Tierschutzbund e.V.

BBU: Scharfe Kritik an erneutem Uranmülltransport von Deutschland nach Russland!
(Bonn, Gronau, 05.03.08) Nach Angaben des Bundesverbandes Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) e. V. konnten gestern Abend erneut Anti-Atomkraft-Initiativen im Münsterland die Geheimhaltung der Urananreicherungsfirma Urenco durchkreuzen und an mehreren …
mehr 05. März 08 / BBU

„Grüne“ IT muss wirklich grün und fair werden
Für Menschen- und Arbeitsrechte sowie Umweltschutz in der globalen IT-Industrie
Hannover/Berlin, 4.3.08: Vertreter von Entwicklungs- und Umweltorganisationen protestierten auf der Eröffnungsveranstaltung der „Green IT“ im Rahmen der CeBIT gegen die menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen in der globalen IT-Industrie sowie …
mehr 04. März 08 / Germanwatch, WEED

Halbzeit im Internationalen Polarjahr 2007/08
Wissenschaftler präsentieren die wichtigsten Ergebnisse der Polar- und Klimaforschung auf der 23. Internationalen Polartagung vom 10. – 14. März 2008 in Münster
Ein Rekordminimum in der Meereisbedeckung der Arktis, neue Arten in der Tiefsee der Antarktis und unerwartete Erkenntnisse über das Klima der Vergangenheit – dies sind …
mehr 04. März 08 / AWI

Heute vor 35 Jahren: Washingtoner Artenschutzübereinkommen beschlossen
Das Washingtoner Artenschutzübereinkommen feiert Geburtstag: Heute vor 35 Jahren, am 3. März 1973 wurde das Abkommen geschlossen, um der zunehmenden Bedrohung der Pflanzen- und Tierwelt durch den internationalen Handel zu begegnen. Seitdem hat es sich zu …
mehr 03. März 08 / BMU

Vor der Cebit: Öko-Institut appelliert an IT-Industrie
Energieeffiziente Computer, Monitore und Drucker helfen beim Klimaschutz
Mit einem dringenden Appell wendet sich das Freiburger Öko-Institut jetzt an die IT-Industrie: „Wir rufen alle IT-Unternehmen dazu auf, verstärkt energieeffiziente Computer, Monitore und Drucker zu entwickeln und zu verkaufen. Zudem wünschen wir uns, dass die IT-Industrie …
mehr 03. März 08 / Öko-Institut e.V.

Klimawandel durch Holzhandel
In 33 deutschen Städten entdecken Greenpeace-Aktivisten Hölzer aus Urwaldzerstörung
Gegen Tropenholzprodukte, die zu großen Teilen aus Urwaldzerstörung stammen, protestieren Greenpeace-Aktivisten heute bundesweit. In 33 Städten, von Bremerhaven bis Freiburg informieren die Aktivisten in Baumärkten und Möbelhäusern über die Herkunft von Parkett …
mehr 01. März 08 / Greenpeace