Home » Kategorie Archive » Artenvielfalt

Mensch reduziert Bestand der Wirbeltiere um 60 %

Mensch reduziert Bestand der Wirbeltiere um 60 %

Durch den Verlust von Lebensraum, illegaler Jagd, Überfischung und nicht nachhaltiger Landwirtschaft gibt es immer weniger Säugetiere, Vögel, Reptilien, Amphibien und Fische auf der Welt. Der Druck auf die Tierbestände…

Viel Lebensraum für Bären in Europa

Viel Lebensraum für Bären in Europa

Auf zusätzlich rund 380.000 Quadratkilometern könnten Braunbären leben – auch in Deutschland Leipzig/Halle. Große Chance für europäische Braunbären: Eine neue Studie unter Leitung des Deutschen Zentrums für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv)…

Neuer GLOBAL 2000 Pestizid-Test zeigt: Die Abdrift-Gefahr ist größer als gedacht

71% der Proben mit Pestiziden belastet – Insektengifte auch in Blühstreifen Schmetterlinge, Bienen, Hummeln und andere Bestäuber werden zunehmend seltener, dabei sichern sie einen Großteil unserer heimischen Obst- und Gemüse-Produktion.…

„Mit fünf Millionen Euro jährlich hält man nicht die Biodiversitätskrise auf“

Das Bundeskabinett hat ein Eckpunktepapier für ein künftiges Aktionsprogramm zum Schutz der Insekten in Deutschland verabschiedet. Es enthält Ziele, die seit langem u.a. von der Forschung gefordert werden, wie etwa…

Steigendes Bewusstsein für Biodiversität in Deutschland

Steigendes Bewusstsein für Biodiversität in Deutschland

Das Bewusstsein für Biodiversität in Deutschland ist in den letzten 10 Jahren stark gestiegen, zeigt das gestern veröffentlichte Biodiversity Barometer 2018 der Union for Ethical BioTrade. Verbraucher erwarten von Unternehmen, dass…

«Wanderziegen» im Einsatz für die Artenvielfalt

«Wanderziegen» im Einsatz für die Artenvielfalt

Pro Natura und die Kantone Graubünden und Uri gehen neue Wege zum Erhalt der Biodiversität im Alpenraum: Sie schicken diesen Sommer drei Hirten mit 200 Ziegen auf Wanderschaft vom Churer…

Empfehlungen für mehr Biodiversität in der Lebensmittelbranche veröffentlicht

Die Partner der europäischen Initiative LIFE Food & Biodiversity haben ihre Empfehlungen für wirkungsvolle Kriterien zum Schutz der Biodiversität in der Lebensmittelbranche veröffentlicht. Sie fordern Verantwortliche von Lebensmittelstandards und Beschaffungsrichtlinien…

NABU: Warmer Winter, weniger Vögel?

Bundesweite Mitmachaktion „Stunde der Wintervögel“ vom 5. bis 7. Januar 2018 Berlin – Bei Regen und milden Temperaturen ist von Winter derzeit nicht viel zu spüren. Was hat das frühlingshafte…

NABU: Entlassung von Agrarminister Schmidt wäre richtig gewesen

Miller: Künftige Bundesregierung muss Scherbenhaufen aufkehren und Glyphosat-Ausstieg auf nationalem Weg einläuten Berlin – Der NABU kritisiert, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel Agrarminister Christian Schmidt nach dessen Glyphosat-Alleingang nicht entlassen hat.…

Deutschland hat Platz für Wisente

Spreewald, Müritz, Harz oder Pfälzer Wald: WWF-Studie untersucht Gebiete für Wiederansiedlung des Wisents Deutschland hat ausreichend Platz für wildlebende Wisente. Das ist das Ergebnis einer am Freitag veröffentlichten WWF-Studie. In…

Europäischer Gerichtshof verhandelt Fischerei-Klage von Umweltverbänden gegen Bundesrepublik Deutschland

Berlin / Luxemburg: Gestern hat sich der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg mit einer von Umweltverbänden eingereichten Klage gegen Grundschlepp- und Stellnetz-Fischerei befasst. Der Umweltdachverband Deutscher Naturschutzring (DNR) hatte bereits…

Ein wegweisendes Projekt zur Befreiung eines Flusses: Frankreich entfernt zwei grosse Dämme

Ein wegweisendes Projekt zur Befreiung eines Flusses: Frankreich entfernt zwei grosse Dämme

Tausende Staudämme sind in Europa geplant, tausende Hindernisse, welche die frei fliessenden Flüsse Europas bedrohen. Frankreich jedoch läutet eine neue Ära ein – zwei grosse Dämme sollen 2018 entfernt werden.…

Seite 1 von 3123