Home » 2014 » November

Wie geht es dem Igel in Bayern?

Wie geht es dem Igel in Bayern?

LBV und Bayerischer Rundfunk starten neues Bürgerforscher-Projekt Normalerweise wären sie in Bayern schon gut versteckt im Winterquartier. Doch weil dieser Herbst so warm war, sind einige Igel immer noch aktiv.…

92 Prozent der Puten in NRW mit Antibiotika behandelt.

BUND fordert Bundesregierung auf, Antibiotika-Missbrauch zu stoppen Berlin: Nach einer Untersuchung des nordrhein-westfälischen Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz zu Antibiotikaeinsätzen in Puten-Hochleistungszucht­betrieben hat der Bund für Umwelt und Naturschutz…

NABU fordert strenge Auflagen für industrielle Geflügelmastanlagen

Übertragungswege der Vogelgrippe weiter unklar Berlin – Angesichts der aktuellen Diskussion um die Übertragungswege der Geflügelpest spricht sich der NABU dafür aus, die genauen Infektionswege der betroffenen Massentierhaltungen zu identifizieren.…

Neue Studie deckt ausufernden Handel mit Wildtieren im Internet auf

Neue Studie deckt ausufernden Handel mit Wildtieren im Internet auf

Der grausige, millionenschwere Handel mit Wildtieren und Wildtierprodukten im Internet boomt – und wirft häufig die Frage nach der Legalität auf, wenn bedrohte Tierarten zum Verkauf stehen. Der IFAW (Internationaler…

Radioaktive Belastung von Waldprodukten: Umweltinstitut stellt interaktive Landkarten vor

Radioaktive Belastung von Waldprodukten: Umweltinstitut stellt interaktive Landkarten vor

Seit der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl im Jahr 1986 untersucht das Umweltinstitut München unter anderem Wildpilze, Waldbeeren und Wildfleisch auf radioaktive Belastung. Denn auch fast 30 Jahre nach dem Super-GAU mit…

Mapping the ice from below

Mapping the ice from below

Underwater robot sheds new light on Antarctic sea ice The first detailed, high-resolution 3-D maps of Antarctic sea ice have been developed using an underwater robot. Scientists from the UK,…

Japan will wieder Wale in der Antarktis töten

Weiterlesen auf  www.prowildlife.de/… Weitere Artikel: Stille Nacht für Wale vor den Balearen und Aus für die Ölerschliessung Madrid/Zürich, 18. Dezember 2017: Alianza Mar Blava, OceanCare und Natural Resources Defense Council…

Wirbel unter dem Eis

Wirbel unter dem Eis

Internationales Forscherteam beobachtet bisher unbekannte Vermischungsprozesse im antarktischen Ozean 10.11.2014/Kiel. Die Gewässer rund um die Antarktis nehmen eine Schlüsselstellung für die weltweite Ozeanzirkulation ein. Dank neuer Beobachtungstechniken haben Forscher aus…

Verdacht auf Manipulation bei EU-Forschungsprojekt

Weiterlesen auf  www.meine-landwirtschaft.de/aktuell/… Weitere Artikel: Thousands of pollution deaths worldwide linked to western consumers. Western consumers who buy cheap imported toys, clothes and mobile phones are indirectly contributing to tens…

Hubertusmesse in Speyer: PETA kritisiert kirchlichen Segen für Jäger

Weiterlesen auf www.peta.de/hubertusmesse … Weitere Artikel: Jäger können Rebhuhn schonen LBV appelliert an bayerische Jäger, freiwillig auf die Rebhuhnjagd zu verzichten – Feldvogel inzwischen vom Aussterben bedroht Hilpoltstein, 30.8.2017 –...…

1130 illegal getötete Greifvögel in Deutschland dokumentiert

NABU will illegale Greifvogelverfolgung mit Habicht als „Vogel des Jahres 2015“ stärker ins Licht der Öffentlichkeit rücken Berlin –1130 illegal getötete Greifvögel sind in Deutschland in den vergangenen zehn Jahren…

Edeka führt „Ohne Gentechnik“-Fleisch ein

Edeka führt „Ohne Gentechnik“-Fleisch ein

Auf Hähnchenfleisch-Verpackungen werden Edeka-Kunden künftig eine grüne Raute entdecken. Das „Ohne Gentechnik“-Siegel druckt der Supermarkt-Konzern ab sofort auf Eigenmarken, auch bei Schweinen und Rind soll „schrittweise“ auf gentechnikfreie Fütterung umgestellt…