Home » 2014 » März

Torflos glücklich

Torflos glücklich

Wer im Garten torffreie Erde verwendet betreibt aktiven Naturschutz – Vielen Hobbygärtner ist hoher Torfgehalt gar nicht bewusst Hilpoltstein, 27.03.14 – Viele Naturfreunde haben bereits mit den Vorbereitun-gen auf die…

Schweizer Fischkonsum auf Rekordniveau

Schweizer Fischkonsum auf Rekordniveau

Satte 9,1 Kilogramm Fisch und Meeresfrüchte pro Kopf und Jahr – das ist Schweizer Rekord. Die Menge der in der Schweiz konsumierten Fische und Meerestiere stieg in den letzten 25…

NABU veröffentlicht erste App mit Fotoerkennung von Lebensmittelsiegeln

NABU veröffentlicht erste App mit Fotoerkennung von Lebensmittelsiegeln

Miller: Siegel-Check schafft Transparenz für Verbraucher und zeigt Umweltvorteile auf Berlin – Der NABU hat heute die erste App für Smartphones mit einer Fotoerkennung von Logos und Siegeln auf Lebensmitteln…

Power-to-Gas: Kein Allheilmittel für den Klimaschutz

Die vieldiskutierte Power-to-Gas-Technologie ist aus Sicht des Öko-Instituts nicht dazu geeignet, größere Mengen CO2 dauerhaft aus der Atmosphäre zu entziehen. Zudem ist die Technik mit großen energetischen Umwandlungsverlusten verbunden, die…

Die EU könnte sich Vorreiterrolle beim Klimaschutz leisten

Die EU könnte sich Vorreiterrolle beim Klimaschutz leisten

Diese Woche treffen sich die Regierungs-Chefs der EU Mitgliedsländer in Brüssel, um die Einführung eines ehrgeizigen Reduktionsziels für Treibhausgase bis 2030 zu diskutieren. Obwohl die weltweiten Klimaverhandlungen nur langsam voran…

Hühnerstall statt Regenwald

WWF-Report: Sojaproduktion hat sich verzehnfacht. WWF kritisiert „Regenwald-Soja“ in deutschen Ställen In den vergangenen fünfzig Jahren wurde die Sojaproduktion von 27 Millionen Tonnen auf 269 Millionen Tonnen gesteigert. Zu diesem…

Atompläne gefährden Deutschland

Einstieg in die Atomenergie birgt hohe Risiken auch für umliegende Länder Polens Polens Regierung gefährdet mit ihrem Plan, in die Atomenergie einzusteigen, auch die deutsche Bevölkerung. Premierminster Donald Tusk befürwortet…