Home » 2012 » August

Delfinjagd in Japan rückläufig

Delfinjagd in Japan rückläufig

Giftstoffe im Delfinfleisch und internationale Kritik zeigen Wirkung München, 30. August 2012. Anlässlich der am 1. September in Japan beginnenden Delfinjagdsaison verweist die Artenschutzorganisation Pro Wildlife darauf, dass in den…

SWISSAID fordert Verlängerung des Gentech-Moratoriums

Die heute vorgestellten Resultate des Nationalen Forschungsprogramms (NFP) 59 bestätigen problematische Aspekte der Gentechnik. SWISSAID fordert deshalb die Verlängerung des Schweizer Gentech-Moratoriums bis Ende 2017. Weitere Artikel: Dammbruch mit Konsequenzen:…

Genf’s Wildtiere leben gut ohne die Jagd

Der seit über 35 Jahren jägerfreie Kanton Genf hat die durch die unprofessionellen Jäger selbstgemachten Wildtierprobleme nicht. Aufgrund des hohen Jagddrucks im umliegenden Frankreich und Kanton Waadt suchen viele Wildschweine Asyl…

Brokdorf: Das Ding am Deich – Widerstand gegen ein Atomkraftwerk

Brokdorf: Das Ding am Deich – Widerstand gegen ein Atomkraftwerk

Anfang der 1970er Jahre versetzten die Pläne zum Bau eines Atomkraftwerks die Bewohner der kleinen Elbgemeinde Brokdorf in Aufruhr. Es folgten große Proteste, die den Ort spalteten und die Republik…

Patent auf Tierzucht kassiert

Dem Patentinhaber ging es vor allem um Schweine und Kühe. Nun wurde das Patent zurückgerufen (Foto: Infodienst Gentechnik) Das Europäische Patentamt hat ein umstrittenes Patent auf ein Zuchtverfahren von Tieren…

Zeugen der Gletscherschmelze

Zeugen der Gletscherschmelze

Meeresforscher untersuchen an Grönlands Westküste den Einfluss des rasant gestiegenen Süßwassereintrages auf die Meeresalgen Bremerhaven, den 10. August 2012. Grönland erlebt in diesem Jahr einen der wärmsten Sommer seiner jüngeren…

Oxfam warnt vor Verschärfung der globalen Nahrungsmittelkrise durch hohe Preise

Die UN-Welternährungsorganisation FAO hat heute verkündet, dass die Preise an den Weltgetreidemärkten stark angestiegen sind. In diesem Zusammenhang warnt Oxfam vor der Verschärfung der globalen Nahrungsmittelkrise und der Verschärfung des…

Gewässer noch dreckiger als erwartet

Insektengifte in Seen und Flüssen. Die Berechnungen, nach denen die EU die Menge der Insektizidnutzung erlaubt, sind falsch. Weitere Artikel: It’s Official: New York Fracking Ban Made Final With Release…

Bundesregierung unterstützt tierquälerische Legehennenfabriken in der Ukraine

Nach Medienberichten vergibt die Bundesregierung an deutsche Unternehmen Exportkreditgarantien, die damit Legehennenfabriken in der Ukraine fördern. Weitere Artikel: foodwatch kritisiert Informationspolitik der Bundesregierung zum Thema Zucker Die Verbraucherorganisation foodwatch hat…